Jetzt Diskutieren
Scilla-Krankheiten

Restoration Guide: Mauerwerk Und Ziegel Außenwände


Restoration Guide: Mauerwerk Und Ziegel Außenwände

Anmerkung des Herausgebers: Dies ist Artikel 3 von 18 in Kapitel 2: Außenwände des BuildItWare.com Restoration Guide. Dieser Leitfaden wurde für alte Häuser aus Originalmaterial im Reha-Leitfaden der US-amerikanischen Housing and Urban Development (HUD) entwickelt und bearbeitet.

3. Masonry und Ziegel Veneer

Abschnitt 1 - Die Grundlagen

Ziegel und Mauerwerk gehören zu den langlebigsten und witterungsbeständigsten Bauelementen, aber Mauerwerksbauten müssen noch gewartet und repariert werden. In diesem Abschnitt des Leitfadens "BuildItWare.com Exterior Walls" geht es um die Reinigung von alten Ziegel- und Mauerwerksbauten sowie um die Beseitigung von leichten Wetter- und Altersschäden an diesen Gebäuden. Diese Vorschläge gelten auch für Stein und Betonblock.

In der Regel weisen Mauerwerksgebäude Probleme und Schäden auf, die mit einem oder mehreren der folgenden Faktoren zusammenhängen:

  • Stiftung Verschiebung - auch bekannt als Siedlung - im Laufe der Zeit
  • Wasser dringt in Strukturwände ein
  • Schlechte Konstruktion
  • Schlechte Materialien
  • Spannungen an den gemauerten Wänden durch Temperaturschwankungen
  • Alterung von Mörtel in Mauerwerksfugen

Abschnitt 2 - So reinigen Sie Mauerwerkswände

Bevor Sie eine Reinigungsaufgabe ausführen, überprüfen Sie die Wand sorgfältig. Wird Ihre Reinigung den Mörtel und das Mauerwerk weiter beschädigen? Obwohl Schmutz und luftgetragene Schadstoffe die Schönheit von Ziegeln erheblich beeinträchtigen können, kann ein kosmetisches Makeover tatsächlich mehr Schaden anrichten als Gutes, besonders in sehr alten Häusern oder Gebäuden.

Bei allen Konservierungsarbeiten mit alten Mauerwerksbauten sollten Sie die Reinigung mit möglichst wenig invasiven Verfahren angehen. Wenn die Struktur von historischer Bedeutung ist, sollten Sie auch einen Rehabilitationsfachmann konsultieren. Widerstehen Sie der Versuchung, das Gebäude mit einem Hochdruckreiniger zu sprengen! Obwohl Sie jahrzehntelang aufgebauten Schmutz entfernen, entfernen Sie auch Mörtel und wahrscheinlich eine dünne Schicht des Ziegels selbst.

Wenn Sie chemische Reiniger verwenden, sollten Sie zuerst einen kleinen Testbereich reinigen, um zu sehen, wie der Reiniger mit dem vorhandenen Mauerwerk interagiert.

2.1: Mauerwerk mit einer Bürste reinigen

Sie können alte Mauerwerkswände während einer Hausrestaurierung mit Geschirrspülmittel, Reinigungsmitteln wie Simple Green oder Waschmittel mit Wasser reinigen. Oft können tiefe Flecken mit fettentfernenden Reinigern wie Formula 409 entfernt werden. Bestimmte Flecken, wie Wasserflecken oder Auslaugung von Farbstoffen aus dem Inneren des Ziegels selbst, können mit säurebasierten Reinigern gereinigt werden. Jedoch kann Säure das Mauerwerk verfärben sowie Glas- und Metalloberflächen beschädigen, wie z. B. um Fenster herum. Säure sollte ein letzter Ausweg sein, und es muss gründlich nach der Reinigung abgewaschen werden.

2.2: Reinigung mit einem Hochdruckreiniger

Wenn bei einer Renovierungsmaßnahme zu viel Platz auf der Wand vorhanden ist, können Sie einen Hochdruckreiniger verwenden, wenn die Einstellung auf niedrige oder mittlere Leistung eingestellt ist. Hochdruckspray sollte niemals zur Reinigung von altem Mauerwerk verwendet werden. Obwohl Sie ein großes Oberflächenvolumen schnell mit einem Power- oder Dampfwäscher reinigen können, sollten Sie besser mit einem Pinsel umgehen, um zu vermeiden, dass verfaulender Mörtel aus alternden Fugen sprengt.

2.3: Abrasivstrahlen zum Reinigen von Mauerwerk

Die meisten Strahlarbeiten werden mit Sand durchgeführt, aber die Probleme, die beim Sandstrahlen auftreten können, ähneln der Verwendung von Hochdruckwasser. Weichere Materialien, wie Glasperlen, fein gemahlene Nussschalen oder Pfirsich- oder Kirschkerne, können verwendet werden, um altes Mauerwerk oder Ziegel zu reinigen. Wenn Sie eines dieser weicheren Strahlmittel verwenden möchten, testen Sie einen kleinen Teil der Wand und untersuchen Sie den Ziegel und Mörtel, bevor Sie fortfahren.

Abschnitt 3 - Auftragen schützender Beschichtungen auf Mauerwerk

Klare Beschichtungen helfen, Wasser und Graffiti abzuweisen. Beschichtungen sind entweder ein Schutzfilm auf dem Ziegel oder sie dringen tatsächlich in den Ziegel ein. Die Wirksamkeit von Klarlack-Mauerwerkswänden ist jedoch strittig.

3.1: Filmüberzüge

Filmbeschichtungen umfassen:

  • Acryl
  • Wachse
  • Harze
  • Urethan

Pros: Filmbeschichtungen können dazu beitragen, Risse in Ziegeln zu füllen und verhindern, dass Graffiti in die Ziegeloberfläche eindringt.

Nachteile: Der Film kann Ziegel verdunkeln, und es kann verhindern, dass Wasser aus der Ziegelfläche verdampft.

3.2: Penetrierende Beschichtungen

Diese Beschichtungen durchdringen den Ziegel gewöhnlich bis zu einer Tiefe von 3/8 Zoll.

Pros: Die Beschichtung kann bis zu 10 Jahre halten.

Nachteile: Penetrierende Beschichtungen können nicht über Filmbeschichtungen aufgebracht werden und sie arbeiten nicht zum Abdichten von Rissen in Mörtelfugen.

Abschnitt 4 - Befestigung des Verfallsmörsers

Eine Ziegelmauer ist nur so stark wie der Mörtel, der sie zusammenhält. Ziegelsteine ​​können unter den richtigen Bedingungen mehrere hundert Jahre halten, aber Mörtel wird auf ein 25-jähriges Leben geschätzt. Wenn der Mörtel mehr als 1/4 Zoll abgetragen hat, muss er ausgewechselt oder neu positioniert werden.

4.1: Bedenken und Vorsichtsmaßnahmen beim Reponieren

Die heute verwendeten Mörtel sind stärker als ihre Vorgänger, so dass die Belastungen und Gewichtsübertragungen, die jede Struktur erfährt, von den Mörtelfugen in den Ziegel selbst übertragen werden können. Beraten Sie sich mit einem professionellen Maurer, um sicherzustellen, dass Sie den richtigen Mörser für das Reponieren mischen.

Schwere Baumängel in Ziegel- oder Mauerwerkswänden, wie z. B. große Risse oder verschobene oder beschädigte Ziegelsteine, sollten von einem professionellen Maurer gehandhabt werden. Ein Fachmann kann das Problem beurteilen - und vor allem die zugrunde liegenden Faktoren, die zum Abbau der Wand geführt haben.

Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: .


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen