Zimmer 1830-1850


Zimmer 1830-1850

In einem Haus aus dem Jahr 1840 sitzt auf einer Naturfasermatte ein Klapptisch mit original roter Farbe.

In einem Haus aus dem Jahr 1840 sitzt auf einer Naturfasermatte ein Klapptisch mit original roter Farbe. (Foto: William Wright)

Das Haus im St. Lawrence Valley ist im Laufe der Zeit erhalten geblieben und ist jetzt mit lokalen Antiquitäten gefüllt. Das Interieur ist schwer zu beschreiben. Frankreich gab 1763 nordamerikanische Kolonien an Großbritannien ab und die Herrschaft von Kanada wurde erst 1867 gegründet. Doch dieses 1838 erbaute Haus ist weder kolonial, noch zeigt es urbanen Stil. Welche Zeit ist es?

Königin Viktoria bestieg 1837 den Thron, aber die Stile, die wir für viktorianisch halten, fallen gewöhnlich zwischen 1860 (oder nach dem amerikanischen Bürgerkrieg) und noch bis 1910. Was sollen wir von der Periode 1830 bis 1850 machen? Zu der Zeit lebten mehr als 90 Prozent der Amerikaner in ländlichen Gebieten, aber es war eine Zeit des Wachstums und der Veränderung in Transport und Herstellung. Reichtum informierte weiterhin über Innenarchitektur und Annehmlichkeiten wie Beleuchtung und Sanitäranlagen. Hier sind einige allgemeine Richtlinien für Innenräume und Einrichtungsgegenstände
im Zeitraum.

WÄNDE & TRIM Wände wurden nicht immer weiß getüncht. Stairhalls wurden in ruhigen Farben gemalt, Zeichensäle könnten bunter sein. Zimmer mit Blick nach Norden oder Osten waren in warmen Farben gehalten, während diejenigen, die nach Süden oder Westen ausgerichtet waren, kühleres Grau, Veilchen, Blau oder Grün trugen. Holzverkleidungen, die Sockelleiste oder der Kaminsims, könnten marmoriert sein. Hallway Wandputz wurde bewertet, wie es in Nachahmung von Quader (geschnitten und gekleidet Steinblöcke) angewendet wurde, oder eine ähnliche Wirkung könnte durch Tapeten erreicht werden. Schlafzimmer hatten helle Wände und wurden oft tapeziert.

FUSSBÖDEN Bereits im 18. Jahrhundert waren Matten, bemalte Leinwand-Bodenbeläge und billige Webbezüge erhältlich. Handgewebte Raupen und Brüsseler Teppiche waren im 19. Jahrhundert weit verbreitet. Meistens waren die darunter liegenden Böden kahle Nadelholzplatten, weder gebeizt noch lackiert. Die Reinigung umfasste das Waschen mit Sand und Pinseln oder das Bleichen mit Lauge.

Gemalte Böden waren üblich. Tastemakers drängten darauf, die exponierten Ränder an den Rändern großer Teppiche zu streichen. Schablonenböden und Scheuertücher waren andere Optionen. Matting wurde für fast jeden Raum empfohlen. Teppichmatten sollten von Wand zu Wand verlegt werden; "Matten" bezogen sich auf kleinere Teppiche. Beide waren in vielen Fasern erhältlich, darunter Schaffell und dicke Wollstoffe, sowie Kokosfasern und flach gewebte Gräser aus Fernost. Selbstgemachte Lumpenteppiche waren üblich.

In dieser Zeit wurden einfache Steinplatten verwendet. Mitte des Jahrhunderts wurden glatte oder gemusterte englische Fliesen in den USA als Enkaustikfliesen vermarktet. Downing schlug vor, dass gemusterte Einlagefliesen dauerhafter und somit wirtschaftlicher als Teppiche und Scheuerlappen für stark frequentierte Räume waren.

WINDOWS Holzjalousien und Jalousien waren im Einsatz. Die 1830er und 40er Jahre sind älter als die viktorianischen Mehrschicht-Behandlungen. Auf jeden Fall hingen teure Stoffe in reichen Stoffen nur in den Fenstern der wohlhabenden, meist städtischen Klasse. Ländliche Hausbesitzer verwendeten Baumwolle (Calico, Dimity, Chintz) und Musselin. Der preiswerte Rollo war sehr beliebt. Fenstervorhänge könnten sehr einfach sein - einfach passende Platten, die an einer Stange oder Schnur gerafft oder an den Fensterkopf geheftet wurden. Ein kurzer Volant bedeckte oft die Vorhänge. Der sogenannte venezianische Vorhang, ähnlich einem römischen Schatten, der aufgestellt werden kann, wurde empfohlen.

Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Life in Old Louisiana (1830-1850).


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen