Die Einfache Antwort Wie Man Einen Lattenzaun Baut


Die Einfache Antwort Wie Man Einen Lattenzaun Baut

Wie man einen Lattenzaun baut

Heutzutage gehört diese Art von Gehege zu den führenden Anhängern bei neu gebauten Holzzäunen. Sie schützen Ferienhäuser und Gartengrundstücke, Häuser in ländlichen Siedlungen - Dörfer und Städte, wo sie oft als Hauptbarriere genutzt werden. Sie trennen Aufgabenbereiche (Gemüsegärten) und Anbaugebiete - lebende Lebewesen (Schweine-, Geflügelställe) von Wohngebieten. Kleine Lattenzäune umschließen Vorgärten und Blumenbeete. Es ist perfekt in einer ländlichen Konstruktion - es wird als Hilfsdekorationselement der rustikalen Landschaftsgestaltung verwendet. Wie man einen Lattenzaun baut?

Vorteile

  1. Der Pfosten Lattenzaun

    Wenn Sie sich von den Arbeitsergebnissen zufrieden geben und professionelle Handwerker anlocken wollen, ist ein Zaunpfahl die richtige Wahl. Weil die einfache Ausführung der Hauptvorteil ist;
  2. Die niedrigen Kosten im Vergleich zu Vollpappen-Verkleidungen, Metallgitter-, Profil- und Schweißkonstruktionen;
  3. Haltbarkeit, Windwiderstand (reduzierte Luftreibung) und einfache Bedienung, bestehend aus rechtzeitiger Lackierung (1 Mal alle 5 Jahre) und Beseitigung von mechanischen Beschädigungen;
  4. Sichtweite des zusammenhängenden Gebietes (obwohl jemand die vollständige Sichtbarkeit als Nachteil erscheinen mag, dann kann ein "Schachbrett" -Gehäuse verwendet werden), Erhaltung der natürlichen Windlüftung, keine schattierten Gebiete;
  5. Recycelbare Materialien, Umweltfreundlichkeit, Nicht-Abfall-Artikel (Latten können als ein Pflock für Strumpfbänder für Sämlinge und Bäume, Setzlinge oder in Bau und Hauswirtschaft, etc. verwendet werden).

Bauprozess Schritt für Schritt

Montageschienen

Unter vielen Holzarten umschließen einen Streikposten ist am einfachsten zu fertigen und erfordert keine besonderen Fähigkeiten:

  1. Ziehen Sie eine Schnur zwischen den Endpunkten für das Layout. Nach jeweils 3 Metern markieren Sie zukünftige Plätze für Gruben mit einem Durchmesser von 10 Zoll. Wenn Sie diesen Prozess zum ersten Mal durchführen, erinnern Sie sich, dass die zukünftige Haltbarkeit der Konstruktion bestimmt wird, vor allem, durch die Beachtung der Regeln der Montage der Stützbalken (Stützen), schenken Sie ihm die meiste Aufmerksamkeit.
  2. Gräben bis zu einer Tiefe von 20 bis 22 Zoll graben. Konkrete Lösung ist perfekt für die Installation von Metallträgern. Es besteht die Sorge, dass der Beton Feuchtigkeit "anzieht" und die Lebensdauer von Holzlamellen verringern kann. Und, obwohl, es gibt keine allgemeine Meinung in dieser Angelegenheit, aber für bessere Strukturstärke verwenden Sie eine "mildere Version" - eine Weise, mit Schichten zu legen, wenn jede 4 Zoll Erde und Zement sich abwechseln.
  3. Fix Streikposten mit einem Hammer

    Fahren Sie horizontale Streifen auf die Lamellen - oben und unten. Die horizontale Installation von Streifen wird mit einer Ebene überprüft. Der erste sollte in einer Höhe von 12 Zoll von unten, der zweite - an der oberen Balkenkante eingefahren werden.
  4. Vor dem Einfahren in die Lamellen, veredeln Sie sie - schärfen Sie und machen Sie die Enden keilförmig, halbkreisförmig oder wellenförmig. Ziehen Sie die Schnur zwischen den Stäben - die obere Grenze der Latten.
  5. Fahren Sie in den ersten Streikposten. Dann legst du den zweiten darauf, den dritten, vierten, fünften. Aber fahren Sie nur ungerade ein - die dritte, fünfte und so weiter. Orte der geraden Lamellen bleiben ungefüllt - sie sind Freiräume. Es gibt einen Weg des "Schachbretts", in dem die geraden Lamellen auf ihren Plätzen, aber nur auf der Rückseite der Streifen eingefahren werden. Ein solcher Zaun wird nicht "durchstrahlt" und ist gut belüftet.
  6. Fix Streikposten mit einem Hammer und vier Nägeln - zwei Nägel auf dem oberen und zwei unteren Streifen, auf der Rückseite Nägel sind verbogen. Dann bedecken Sie sie mit antiseptischem oder Lack und malen Sie nach dem Trocknen.
  7. Am Ende der Malerei ist dein Zaun fertig. Das erste Bild sollte zweilagig sein. Dieser Palisadenzaun wird Ihnen für lange Zeit dienen.

Wie man einen Palisadenzaun an einem Hang baut

Wie man einen Palisadenzaun an einem Hang baut: zwei einfache Wege?

  • Der einfachste Weg, einen Zaun an einem Hang mit Hang zu installieren, ist das Ebnen der Oberfläche. In diesem Fall wird die untere Ebene des zukünftigen Gehäuses ähnlich werden.
  • Ein anderer Weg - Installation unterschiedlicher Höhe Streikposten Abschnitte mit einer einzigen oberen Ebene.

Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Doppelstabmattenzaun bauen | HORNBACH Meisterschmiede.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen