Jetzt Diskutieren
14 Tipps für Finishing-Keller

Tipps Zum Erstellen Eines Luxuriösen, Aber Zeitlosen Bades


Tipps Zum Erstellen Eines Luxuriösen, Aber Zeitlosen Bades

Reich strukturierte Tapete (Brunschwig & Fils

Reich strukturierte Tapeten (Brunschwig & Fils "Arboretum", figurbetontes Samt) verleihen einem neutralen, klassischen Bad mehr Aufmerksamkeit. (Foto: Chi Chi Ubina)

Seit der Einführung von fließendem Wasser und modernen Sanitäranlagen sind die Badezimmer stetig zu einem unserer persönlichen Heiligtümer geworden. Und das aus gutem Grund: Wer geht nach einem langen Arbeitstag im Büro oder im Garten nicht gerne den vielen Höflichkeiten dieser abgeschiedenen Räume nach? Beheizter Bodenbelag, verjüngender Dampf und heiße / kalte pulsierende Duschen tragen dazu bei, den Stress des Lebens abzuwaschen.

Die Tatsache, dass viele dieser Räume auf die kleinere Seite ausgerichtet sind, führt jedoch häufig zu einer der teureren Renovierungen pro Quadratmeter - besonders, je historischer der Fußabdruck ist. Dieses Problem verbirgt sich beim Versuch, moderne Annehmlichkeiten in die Gleichung zu integrieren. Glücklicherweise können Sie durch die Verwendung von antiken Armaturen, durchdachten Designprinzipien und einer natürlichen Materialauswahl das gewünschte Badezimmerupgrade erreichen.

Die Größe ist wichtig

In der Regel ist die Größe einer Wohnung der führende Faktor bei der Gestaltung der Badezimmer. Mehr Platz ermöglicht mehr Badezimmer in verschiedenen Größen. Aber was passiert, wenn Ihr gesamter Wohnraum in, sagen wir, New York City einem einzigen Garagenplatz in Colorado gleicht? Architekten und Designer weisen darauf hin, dass die Größe und die Anzahl der Badezimmer auf zwei grundlegende Prinzipien zurückzuführen sind: Zugänglichkeit und Nutzungshäufigkeit.

Eine tiefe Badewanne bietet Aussicht auf das Wasser.

Eine tiefe Badewanne bietet Aussicht auf das Wasser. (Foto: Eric Roth)

Hoch auf der Frequenz der Nutzung und wenig auf der Erreichbarkeit, die Master-Bad rangiert Tops auf der sprichwörtlichen "Wunschliste", mit königlichen Funktionen wie eine vollständige Luxus-Dusche, eine übergroße und manchmal Jet-Badewanne, Doppel-Eitelkeiten, sein und ihr wechselnden Bereichen und Schränke und eine private Toilette und ein Bidet.

Hohe Zugänglichkeit und geringe Benutzungshäufigkeit sind die sekundären Bäder oder "Hallenbäder" - normalerweise im Obergeschoss für Kinder oder Besucher installiert - mit Variationen für mehr Benutzerfreundlichkeit oder mehr Privatsphäre.

Die Hausbesitzerin ist eine Künstlerin, die einen Großteil ihrer Kindheit im Nahen Osten verbrachte, also ein marokkanisches Thema für das Hauptbadezimmer.

Die Besitzerin dieses Hauses ist eine Künstlerin, die einen Großteil ihrer Kindheit im Nahen Osten verbrachte, also ein marokkanisches Thema für das Hauptbadezimmer. (Foto: Chi Chi Ubina)

Eine "kompartimentierte" Version wird erreicht, indem vorzugsweise ein Spülbecken und ein Waschtisch in einem separaten Raum von der Wanne und Toilette platziert werden, wodurch die Nutzbarkeit beider Bereiche maximiert wird: Man kann den Waschbeckenbereich benutzen, während jemand anderes die Badewanne oder Toilette benutzt. Umgekehrt wird eine Jack-and-Jill-Version realisiert, indem eine gemeinsame Badewanne und Toilette zwischen zwei Räumen mit jeweils einem Waschbecken und einem Waschtisch in jedem der beiden Räume platziert wird, wodurch die Privatsphäre erhöht wird, indem der jeweilige Raum personalisiert wird.

Grautöne

Wenn es um historische Angemessenheit geht, gilt weniger als am besten. Architekten und Designer neigen dazu, sich auf die Teile und nicht auf das Ganze zu konzentrieren und erreichen durchdachte Details durch vielfältige Kombinationen von Waschtischen, Arbeitsplatten, Sanitär- und Beleuchtungskörpern, Fliesen und Bodenbelagsmaterialien.

Eitelkeiten sind überwiegend hölzern, normalerweise, um entweder Lagerung oder Klempnerarbeit zu verbergen. Fortschritte bei den Oberflächen von Sanitäranlagen ermöglichen jedoch eine Vielzahl von Formen und Materialien, um ihr Design und ihren Standort weiter zu definieren. Arbeitsplatten aus natürlichen Materialien wie Speckstein erden nicht nur den Raum, sondern lenken auch die Aufmerksamkeit auf die Spüle und Armaturen. Wohlhabendere Gebiete haben vielleicht bereits aus Europa stammenden Steinbruch verschifft, der nach seiner Installation lange Zeit wegen seiner Schönheit und Einfachheit der Instandhaltung gesucht wurde.

An der Wende des letzten Jahrhunderts, als die Badezimmer im häuslichen Bereich alltäglicher wurden, wurden Armaturen mit heißen und kalten Griffen entworfen. Verschiedene Größen und Ausführungen sind von den heutigen Herstellern leichter zu erreichen, obwohl man bei vielen Antiquitätenhändlern manchmal perfekt funktionierende Originale findet. Spätere architektonische Stile entwickelten sich zu dem üblichen Brückenhahn mit einer schwingenden Tülle, die an heißen und kalten Griffen verankert war.

Marmorboden, eine Badewanne und ein fünfbeiniger Waschtisch aus Marmor bieten Einfachheit und Authentizität in diesem neuen alten Badezimmer.

Marmorboden, eine Badewanne und ein fünfbeiniger Waschtisch aus Marmor bieten Einfachheit und Authentizität in diesem neuen alten Badezimmer. (Foto: Eric Roth)

Einige Badewannen entstanden als große Kupfereimer, die sich für größere Menschen als zu klein erwiesen. Fabricators dann zusammengebaute Stücke von Messing, aber diese waren oft zu teuer für den täglichen Gebrauch zu erhalten. Erst gegen Mitte des 19. Jahrhunderts wurde die gusseiserne Wanne ursprünglich verfügbar, die später im Jahrhundert durch ihre glasierte Porzellanoberfläche und die Krallenfüße bekannt wurde.

Gegen Ende des 19. Jahrhunderts ermöglichten Fortschritte in der Wasserleitung, heißes Wasser direkt in die Wanne zu leiten, und es dauerte nicht lange, bis die Dusche zu einem erwünschten Merkmal wurde, das ursprünglich von den Reichen besessen wurde. Heutzutage ermöglichen viele Variationen von Duschköpfen eine breite Darstellung und Nutzung von Wasser.

Nance Vigneau entwarf den benutzerdefinierten römischen Schatten in Lee Jofa Stoff genannt

Nance Vigneau entwarf diesen benutzerdefinierten römischen Schatten in Lee Jofa Stoff "Farnhill Plaid" in Seaglass. Die hängende Deckenleuchte stammt von Hector Finch Lighting. (Foto: Chi Chi Ubina)

Feinschliff

Lange nachdem die Designentscheidungen getroffen wurden, ist die richtige Verarbeitung ein wichtiger Bestandteil eines neuen alten Badezimmers. Weiße Fliesenwände und -böden sind eine großartige Ergänzung. Beadboard ist auch eine schöne Wahl für ein Bauernhaus fühlen. Beleuchtung und Spiegel sollten traditionell gehalten werden.

Am Ende stellt das Entwerfen eines historisch genauen Badezimmers zahlreiche und herausfordernde Entscheidungen bereit.Mit Stil eine umfassende Geschichte der Tradition erzählen - über Materialien, Armaturen und Oberflächen - wird ein Badezimmer der Geschichte treu bleiben, ohne moderne Funktionalität zu kompromittieren.

Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Bad König: Traumhaus in Traumlage.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen