Jetzt Diskutieren
Split Trunks Und Crotches

Tipps Zur Wiederherstellung Der Gasbeleuchtung


Tipps Zur Wiederherstellung Der Gasbeleuchtung

Eine Bronzegasvorrichtung von tänzelnden Engeln, circa 1890, wurde elektrifiziert, um eine Treppe anzuzünden. Die Verdrahtung wurde verdeckt, indem man sie durch den hohlen Pfosten der Spindel fädelte.

Eine Bronzegasvorrichtung von tänzelnden Engeln, circa 1890, wurde elektrifiziert, um eine Treppe anzuzünden. Die Verdrahtung wurde verdeckt, indem man sie durch den hohlen Pfosten der Spindel fädelte. (Foto: William Wright)

Gasbeleuchtung war eine der wichtigsten Industrien des 19. Jahrhunderts. Zunächst für Straßenlaternen verwendet, hatte Gas Mitte der 1800er Jahre Kerosin als bevorzugte Lichtquelle ersetzt, da es wirtschaftlicher war und eine zuverlässigere, gleichmäßige Lichtquelle bot.

Gasbeleuchtung wurde die drittgrößte Industrie im Land, hinter Eisenbahnen und Bergbau. Produziert in städtischen "Gaskammern" als Nebenprodukt von Steinkohle, die in luftdichten Kammern erhitzt wurde, wurde Gas von der Kohle abgetrieben, gesammelt und gereinigt und dann in Häuser und Geschäftsgebäude in fast jeder Stadt des Landes geleitet. Gas wurde verwendet, um Kronleuchter, Wandleuchten ("Brackets" genannt) und "Portables" zu beleuchten, bei denen es sich um Tischlampen handelte, die ihr Gas aus einem an einer Deckenlampe befestigten flexiblen Rohr ansaugten.

Aber die Ära der Gasbeleuchtung sollte kurz sein und nur ein halbes Jahrhundert dauern. Die Erfindung der Glühbirne im Jahr 1879 signalisiert den Beginn des Endes. Da Gas anfänglich billiger und zuverlässiger als Elektrizität war, wurden zunächst gasförmige und elektrische Übergangskombinationen hergestellt (typischerweise streckten die elektrischen Lichter nach unten und die Gasdüsen auf).

Eine schöne griechische Jungfrau

Eine schöne griechische "tragbare" Tischlampe hat einen Gummischlauch, der das Gas von einem Kronleuchter über dem Kopf trichtert. (Foto: Erik Kvalsvik)

Die Einführung der langlebigen, billigen Glühlampe aus Wolfram-Glühfaden, die noch heute im Gebrauch ist, war der letzte Schlag, der die Gasbeleuchtung als altmodisch und veraltet einstufte und die Energiequelle in Nebenrollen wie den Kellerofen verbannte und Küchenherd.

Jetzt mit dem Anstieg der Zeit zu Hause Restaurierung, diese alten Gas Kronleuchter und Wandlampen werden wiederentdeckt und restauriert. Sie können überall gefunden werden, von Vintage-Beleuchtung Händlern zu lokalen Bergungsunternehmen, wo einfache Gas Armaturen noch zu einem vernünftigen Preis, in der Regel unter ein paar hundert Dollar gekauft werden können.

Mach es sauber

Wenn Sie daran denken, eine Vintage-Gasarmatur in Ihrem Haus zu installieren, ist der erste Schritt, um sicherzustellen, dass es in gutem Zustand ist. Beginne damit, es gründlich zu säubern - ein unkomplizierter Prozess, der jedoch ein wenig Geduld und die richtigen Materialien braucht.

Gehe auf intakte Oberflächen.
Wenn Sie das Glück haben, eine Leuchte zu finden, die noch nie elektrifiziert wurde und ihre ursprüngliche Patina noch intakt hat, empfiehlt Gaslichtguru Paul Ivazes von Quality Lighting in Grass Valley, Kalifornien, einen Allzweckreiniger wie Simple Green zu verwenden entfernt Schmutz und Schmutz, stört jedoch nicht das ursprüngliche Finish des gealterten Messing. Bevor Sie beginnen, ist es wichtig, den Kronleuchter vollständig zu zerlegen, damit keine überschüssigen Seifenrückstände auf dem Metall zurückbleiben.

Ein verzierter, vergoldeter Bronze-Gas-Kronleuchter wurde in seiner ursprünglichen Pracht mit flackernden Flammen restauriert.

Ein verzierter, vergoldeter Bronze-Gas-Kronleuchter wurde in seiner ursprünglichen Pracht mit flackernden Flammen restauriert. (Foto: Erik Kvalsvik)

Fleckigen Schmutz aufputzen.
Wenn das Finish in gutem Zustand ist, aber an einigen Stellen nur eine Ausbesserung benötigt, schlägt Paul vor, einen Wattestäbchen mit denaturiertem Alkohol zu benetzen und die verschmutzten Stellen sanft zu reiben.

Entfernen Sie hartnäckige Farbspritzer.
Alte Spritzer von nachlässigen Decklackierungen sind ein häufiges Problem. Paul verwendet Green's Liquid Paint Remover, um jegliche Farbe, Lack oder Lack zu entfernen, ohne die ursprüngliche Farbe des darunter liegenden Metalls zu verändern. Oft ist ein komplett überlackierter Kronleuchter am einfachsten zu restaurieren, da Farbe das ursprüngliche Finish schützen kann; Sobald es entfernt ist, kann das Metall wie neu scheinen.

Wenn die Leuchte eine Zinklegierung ist, die billiger als ein Ersatz für dickeres Messing ist, und eine dekorative Lackierung hat, ist eine komplette Entlackung und Nachbearbeitung oft die einzige Lösung, da die darunter liegende Patina und Farbe normalerweise nicht zu retten ist. Um zu erkennen, ob es sich um einen Spelz handelt, zerkratzen Sie leicht die Oberfläche an einer unauffälligen Stelle - der Spelter wird darunter silber oder weiß aussehen.

Neuverdrahtung Tipps

Nach der Reinigung müssen Sie das Gerät für Strom anschließen. (Wenn Sie auf authentisches Gas angewiesen sind, sollten Sie unbedingt die örtlichen Bauvorschriften beachten, da viele Städte derzeit keine offene Gasbeleuchtung zulassen).

Das Verdrahten einer Gasbefestigung kann schwierig sein, da Gasleuchtern für dünne Gasströme, nicht für dicke, sperrige elektrische Leitungen, ausgelegt sind. Das Einfädeln eines elektrischen Kabels durch einen engen Gasarm kann schwierig sein; Du brauchst eine ruhige Hand und eine gute Portion Ausdauer.

Eine kleine Perlenkette, die am Draht befestigt ist, kann verwendet werden, um sie durch den Arm zu ziehen.

Eine kleine Perlenkette, die am Draht befestigt ist, kann verwendet werden, um sie durch den Arm zu ziehen. (Foto: Paul Ivazes / Qualitylighting.net)

Sprengen Sie einen Schuss Druckluft durch die gesamte Gasleitung, um sicherzustellen, dass der Weg sauber und frei von Ablagerungen und Graten ist.

Die Gasventile einfrieren geschlossen, damit sie nicht drehen und den Draht schneiden; Ein Tropfen Loctite 680 an der Gasventilstange verhindert effektiv das Drehen des Ventilhahns.
Verwenden Sie das richtige Kabel-18-Gauge-Litze funktioniert am besten. Paul reibt ihn mit einem trockenen Stück Ivory-Seife, um den Durchgang zu schmieren, dann befestigt er das Ende an einer kleinen Perlenkette, um es in den schmalen Kanal des Kronleuchterarms zu ziehen. Wenn der Durchgang zu klein ist, ist manchmal die einzige Lösung, den Draht unauffällig entlang der Außenseite des Arms zu führen.

Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: .


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen