Jetzt Diskutieren
Kfz-Schmierstoffe

Arten von Metalldachmaterialien


Arten von Metalldachmaterialien

Wählen Sie das richtige Metalldach für Ihr Zuhause. Dieser Expertenüberblick diskutiert und vergleicht Stahl, Aluminium, Kupfer und andere Dachmaterialien aus Metall.

Blauer Stahldach in einem Fliesenmuster, wird in linearen Platten verkauft. Gebackene Oberflächen tragen langfristige Garantien.

Stahlmetalldach nutzt eine breite Farbpalette.

Das Wort "Metall" ist für Metalldachmaterialien sehr wichtig. Stahl, Edelstahl, Aluminium, Kupfer und Zinklegierungen sind alle Materialien, die für die Metallbedachung verwendet werden. Jedes hat unterschiedliche Eigenschaften, die Haltbarkeit, Preis und Aussehen beeinflussen.

Konventionelle Metalldachmaterialien

Die bei Metalldächern am häufigsten verwendeten Materialien sind Stahl und Aluminium.

Stahl , der für die meisten Metalldächer verwendet wird, ist schwerer und stabiler als Aluminium. Die Hersteller haben sich für eine Reihe von dauerhaften Beschichtungen und Oberflächen entschieden, die Stahl vor Rost und Korrosion schützen. Stahl wird normalerweise für Korrosionsschutz verzinkt und dann versiegelt. Eine Beschichtung aus Epoxy Primer bietet Haftung und eine eingebrannte Acryldeckschicht sorgt für Farbe und Schutz. Da Blattsysteme für kommerzielle Anwendungen ausgelegt sind, erhalten sie im Allgemeinen sehr haltbare Lackierungen. Eine beliebte Fluorkohlenstoffbeschichtung, die bei vielen Produkten verwendet wird, wird Kynar genannt.

Aluminium , extrem leicht, wird für einige Metalldächer verwendet. Es wird nicht rosten, aber es muss für das Aussehen lackiert oder beschichtet werden. Beschichtungen sind ähnlich wie bei Stahl. Aluminium ist ein sehr weiches Metall, so dass es leicht eindrückt und reißt und nicht annähernd so steif ist wie Stahl. Umweltschützer haben Bedenken geäußert, diese kostbare Ressource für Zwecke wie Dacharbeiten zu verwenden.

High-End-Metalldachmaterialien

Andere Metalldachformen sind ebenfalls verfügbar, können jedoch sehr teuer sein. Sie bieten atemberaubende Dächer in High-End-Häusern.

Die Kupferdacheindeckung , die in jahrhundertelanger Verwendung wurzelt, rostet nicht, hat kein "Finish", um zu kratzen oder zu schälen, ist weich genug, um leicht zu bearbeiten und verwittert natürlich auf einer schönen Grünspan-Patina. Leider ist es extrem teuer.

Alloy Dachprodukte sind für Stärke, anmutige Verwitterung und Haltbarkeit formuliert. Die Kosten hängen vom spezifischen Material ab, aber als Gruppe sind sie teuer.

Edelstahldach , ein sehr teures Dachmaterial, rosten oder korrodieren nicht. Terne Beschichtung kann es eine natürliche matt-graue Oberfläche geben.

NÄCHSTES SIEHE:

• Ratgeber für Metalldächer • Vor- und Nachteile von Metalldächern

• Reparaturen für Metalldächer

• Vermietung von Metalldächern

Empfohlene Ressource: Erhalten Sie kostenlose Angebote von überprüften Dachdecker-Unternehmen in Ihrer Gegend


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Metallische bindungen - einfach erklärt!.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen