Jetzt Diskutieren
Incarvillea

U.S. Navy Und Lokale Bevölkerung Speichern Historisches Whidbey Island House


U.S. Navy Und Lokale Bevölkerung Speichern Historisches Whidbey Island House

Nachdem ich in meinem letzten Post über Hausbrände geschrieben hatte, dachte ich, ich würde versuchen, über diese Zeit einige erfreuliche Neuigkeiten zu finden. Ich hatte Glück, ich fand nicht nur ein paar Geschichten, die gut zu Ende gingen, sie waren auch ziemlich interessant.

Der erste handelt von einem alten Haus, das Steve Jobs besitzt. Ja, die reichen und berühmten Steve Jobs von Apple Ruhm. In den 80er Jahren lebte er in einem alten Haus in Kalifornien, das 1925 von einem Gentleman erbaut wurde, der sein Vermögen im Kupferbergbau machte. Steve Jobs mietete das alte Haus, nachdem er aufgehört hatte, darin zu leben, und es blieb danach seit ungefähr 10 Jahren leer. Herr Jobs entschied, dass er das Haus abreißen und etwas an seiner Stelle bauen wollte. Das alte Haus gilt als historisch in der Gegend, und die Einheimischen wollten es nicht abgerissen. Offensichtlich ist die Art, wie die Regeln für den Abriss historischer Häuser in der Gegend geschrieben werden, wenn ein Besitzer nachweisen kann, dass es billiger ist, ein historisches Haus niederzureißen und ein neues Haus zu bauen, als das historische Haus zu restaurieren, dann kann der Besitzer die Erlaubnis erhalten, das alte Haus niederzureissen. Herr Jobs meinte, dass es 13 Millionen kosten würde, um das alte Haus zu restaurieren, und nur etwa 2,8 Millionen, um das Haus abzubauen und ein neues zu bauen. Bevor er jedoch die Erlaubnis erhielt, ihn abzureißen, trat ein Investor vor und wird das alte Haus auseinander nehmen und es an einem anderen Ort wieder aufbauen. Herr Jobs trägt etwa $ 600.000 zu der Operation bei. Also, jeder hat bekommen was er wollte. Das alte Haus wurde gerettet, und Herr Jobs wird in der Lage sein, sein kleineres neues Zuhause zu bauen.

Ich stieß auch auf eine Geschichte einer Frau, die bereit war, gegen die US Navy in Whidbey Island, Washington, zu kämpfen, um ein altes Haus zu retten. Das Haus wurde 1915 erbaut und befand sich in der Nähe einer Landebahn bei Naval Air Station Whidbey Island. Die Marine entschied, dass sie es abreißen würden, um Platz für ein neues Haus der Hausmeister zu schaffen. Es war eine plötzliche Entscheidung, und als einige der Einwohner von Whidbey Wind von dem erwarteten, was passieren würde, versammelten sie sich um 6:00 Uhr morgens am Eingangstor, um die Demo-Crew am Eintreten um 7:00 Uhr zu hindern. Wie sich herausstellte, musste die Gruppe, die die Frau organisiert hatte, die Demo-Crew nicht aufhalten, die Navy hatte beschlossen, sich zurückzuhalten und andere Optionen zu prüfen. Eine Folgeschicht zeigt, dass das alte Haus gerettet wurde und an einen neuen Ort gezogen wurde. Wieder einmal ein Happy End, in dem es so aussieht, als hätten alle das, was sie wollten.

Zu guter Letzt stieß ich auf einige sehr schöne Restaurierungsbilder eines alten Hauses in Naples, Florida. Ich genieße wirklich, durch ein altes Haus zu gehen, das wieder hergestellt wird, aber nette Bilder sind die nächstbeste Sache.

Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: .


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen