Jetzt Diskutieren
Gartentrends Für 2018

Welcher Wohnungsmarkt?


Welcher Wohnungsmarkt?

Wie lange dauert es, bis sich der Wohnungsmarkt wieder erholt?

Wie lange dauert es, bis sich der Wohnungsmarkt wieder erholt?

Ende April habe ich einen Blogpost geschrieben, in dem es darum ging, in welche Richtung der Wohnungsmarkt gehen könnte, wenn das erste Hauskäuferkredit am 30. April auslief. Basierend auf den neuesten Zahlen scheint es, dass wir eine Antwort haben.

Gibt es gute Wohnungsnachrichten?

Ich habe letzte Woche über das Addendum zu einer Gesetzesvorlage im Kongress gesprochen, die die Frist vom 30. Juni für diejenigen verlängern könnte, die hoffen, die Steuergutschrift für Hauskäufer in Anspruch nehmen zu können. Ein Sprecher der National Association of Realtors erwähnte kürzlich in einem Artikel von USA Today, dass bis zu 180.000 Verkäufe betroffen sein könnten, wenn die Frist nicht verlängert wird. Sie glauben auch, dass viele der Käufer ihre Verträge kündigen könnten, wenn sie den Kredit nicht erhalten. Ab heute Abend wurde die Rechnung noch nicht übergeben.

Die Stimmung des Baumeisters ist wieder gefallen, fast so weit wie im Winter. Nach einer traditionell stärksten Verkaufszeit des Jahres gehen wir in den Sommer. Doch die jüngste Umfrage unter mehr als 500 Bauunternehmern zeigt, dass der Index für den Wohnungsmarkt auf 17 gesunken ist, nachdem er im Vormonat in die 20er Jahre gegangen war. (Es war um 15 im Januar während der Schneestürme nach dem Urlaub.) Alles unter 50 gilt als negativ.

Ein weiterer schlechter Indikator ist, dass Baugenehmigungsanträge für Häuser nur um 17 Prozent auf ein Niveau gefallen sind, das seit 1991 nicht mehr zu verzeichnen war. Auch dies geht in die warme Hauptsaison für den Bau von Wohngebäuden, oder zumindest früher. Die Wohnungswirtschaft befindet sich noch auf der Intensivstation. Es ist mir egal, was an der Wall Street passiert. bis die Leute auf der Main Street mit der Wirtschaft, die sie betrifft, zufrieden sind, steht die Erholung der Häuser nicht unmittelbar bevor. Menschen ohne Arbeit, oder besorgt über den Verlust ihrer Arbeit, kaufen normalerweise keine Häuser.

Alte Häuser und der Wohnungsmarkt

Was bedeutet das für uns alte Hausfreunde? Nun, es könnte viel bedeuten, wenn Sie versuchen, ein altes Haus zu verkaufen oder zu kaufen, und es ist einer dieser 180.000 Verkäufe, die von der Frist für die Steuergutschrift vom 30. Juni betroffen sein können. Ökonomen erachten das Bauherren-Gefühl als einen ziemlich guten Indikator für den Verkauf von Eigenheimen in naher Zukunft. Wenn Sie planen, in diesem Sommer ein altes Haus zu verkaufen, seien Sie darauf vorbereitet, dass es für eine Weile auf dem Markt ist. Und jeden Monat kämpft die Wohnungswirtschaft, mehr kleine Bauunternehmer schließen ihre Türen für immer. Wenn Sie das nächste Mal einen Installateur oder Elektriker für Ihre alte Hausrenovierung anrufen, erhalten Sie möglicherweise eine "außer Betrieb" -Aufnahme.

Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Keine WG-Zimmer für Studenten - Wohnungssuche zu Semesterbeginn.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen