Jetzt Diskutieren
Krokus-Insekten

Verdrahtung eines Schalters und Steckdose Die sichere und einfache Art


Verdrahtung eines Schalters und Steckdose Die sichere und einfache Art

Spielen Sie Smart und bleiben Sie sicher, wenn Sie Steckdosen und Schalter verlegen.

Kauf eines Dimmers

Dimmerschalter sind in vielen Ausführungen und Konfigurationen erhältlich, einschließlich Dias, Knöpfen und berührungsempfindlichen Dimmmechanismen. Überprüfe jedoch folgende Dinge:

  • Kapazität (wie viele Lichter es steuern kann). Die Kapazität wird in Watt gemessen. Addieren Sie die Wattzahl der Glühbirnen in allen Vorrichtungen, die der Schalter steuert, um sicherzustellen, dass er innerhalb der auf der Verpackung oder den Anweisungen angegebenen Schaltleistung liegt.
  • Einpolig oder Dreifach. Kaufen Sie einen "einpoligen" Schalter, wenn ein Schalter die Lichter steuert, oder einen "dreifachen" Schalter, wenn Sie zwei Schalter haben, die die gleichen Lichter steuern.
  • Lichtart. Standard- und Halogenlampen erfordern Standard-Glühlampen. Ein paar fluoreszierende Lichter können mit speziellen Dimmer-Schalter gedimmt werden, aber die meisten nicht. Niederspannungslampen können auch spezielle Dimmer erfordern.

Heiße und neutrale Drähte nicht umkehren

Wenn Sie das schwarze Heizkabel an den Nullleiteranschluss einer Steckdose anschließen, besteht die Gefahr eines tödlichen Schocks. Das Problem ist, dass Sie den Fehler erst erkennen, wenn jemand geschockt wird, weil Lichter und die meisten anderen Plug-in-Geräte immer noch funktionieren. Sie werden einfach nicht sicher arbeiten.

Verbinden Sie das weiße Kabel immer mit dem Nullleiteranschluss von Steckdosen und Leuchten. Das neutrale Terminal ist immer markiert. Es wird normalerweise durch eine silberne oder helle Schraube identifiziert. Verbinden Sie das Heizkabel mit dem anderen Terminal. Wenn es einen grünen oder blanken Kupferdraht gibt, ist das der Boden. Verbinden Sie die Masse mit der grünen Erdungsschraube oder mit einem Erdungskabel oder einer geerdeten Box.

Schneiddrähte zu kurz

Drähte, die zu kurz geschnitten sind, machen Drahtverbindungen schwierig und - da Sie eher schlechte Verbindungen herstellen - gefährlich. Lassen Sie die Drähte so lang, dass sie mindestens 3 Zoll aus der Box herausragen.

Wenn Sie auf kurze Drähte stoßen, gibt es eine einfache Lösung. Einfach 6-in hinzufügen. Erweiterungen auf die vorhandenen Drähte. Das Foto zeigt eine Art von Kabelstecker, der an engen Stellen einfacher zu installieren ist. Sie finden diese in Baumärkten und Home-Centern.

Sei positiv. Die Stromversorgung ist ausgeschaltet.

Wenn du elektrische Arbeit verrichtest, gehe nicht davon aus, dass, weil du einen Schalter gedrückt oder einen Leistungsschalter umgelegt hast, der Strom abgeschaltet ist - überprüfe immer. Kaufen Sie einen kontaktlosen Spannungsprüfer und überprüfen Sie alle Kabel in der Box, bevor Sie irgendwelche Arbeiten ausführen - oder planen Sie einige geschmolzene zahnärztliche Arbeiten!

Circuit-Finding Radio

Lassen Sie die Rolling Stones nicht nach oben laufen, sondern finden Sie den richtigen Breaker. Suchen Sie Leistungsschalter, indem Sie ein lautes Radio an die Steckdose anschließen, an der Sie gerade arbeiten. Sie werden wissen, dass Sie den richtigen Leistungsschalter haben, wenn die Musik stirbt. Aber gehen Sie nicht davon aus, dass der Strom in allen anderen Steckdosen oder Lampen im Raum ausgeschaltet ist. Bevor Sie eine Verkabelung vornehmen, schließen Sie das Radio an andere Ausgänge an, an denen Sie arbeiten möchten.Bei einigen Duplex-Steckdosen können verschiedene Stromkreise zu benachbarten Steckdosen führen. Um sicher zu sein, testen Sie oben und unten mit dem Radio. Für Lichter, schalten Sie den Lichtschalter ein und aus, um sicher zu sein.

Installieren Sie keine Steckdose mit drei Steckplätzen ohne Erdung

Wenn Sie Steckdosen mit zwei Steckplätzen haben, ist es verlockend, sie durch Steckdosen mit drei Steckplätzen zu ersetzen, sodass Sie Stecker mit drei Steckern anschließen können. Aber tue das nicht, es sei denn, du bist sicher, dass es einen Boden gibt. Verwenden Sie einen Tester, um festzustellen, ob Ihre Steckdose geerdet ist. Eine Reihe von Lichtern zeigt an, ob die Steckdose richtig verkabelt ist oder welcher Fehler vorliegt. Diese kostengünstigen Tester sind in Heimzentren und Baumärkten erhältlich.

Wenn Sie eine Steckdose mit drei Steckplätzen in einer nicht geerdeten Box finden, ist es am einfachsten, sie einfach durch eine Steckdose mit zwei Steckplätzen zu ersetzen, wie in der Abbildung gezeigt.

Schließen Sie keine GFCI-Rückwärtsleitungen an

GFCI-Schutzschalter (FI-Schutzschalter), die Sie vor einem tödlichen Stromschlag schützen, indem Sie den Strom abschalten, wenn sie geringe Stromunterschiede feststellen. Sie haben zwei Paare von Terminals. Ein Paar mit der Bezeichnung "Leitung" ist für die eingehende Stromzufuhr für den GFCI-Ausgang selbst bestimmt. Der andere Satz ist mit "load" beschriftet und bietet Schutz für Downstream-Outlets. Sie verlieren den Stoßschutz, wenn Sie die Verbindung verwechseln und Verbindungen laden.

Übergroße Platten Fehler ausblenden

Wenn Sie Trockenbau oder Verkleidungen installieren, können kleine Fehler zu großen Lücken in der Nähe von Schaltkästen führen. Zum Glück gibt es ein Produkt nur für diese Situation. "Oversize" Abdeckplatten (ca. 1 $) für Schalter und Steckdosen sind in Standardfarben in Heimwerken und Baumärkten erhältlich. Sie sind 1/2 Zoll bis 3/4 Zoll länger und breiter als Standard-Platten, so dass sie ein wenig auffällig sein können. Elektrische Codes lassen keine Lücken zu, die breiter als 1/8 Zoll um die Kästen sind. Füllen Sie daher Lücken mit Fugenmasse oder Fugenmasse, bevor Sie die Abdeckplatte anschrauben.

Schlechte Unterstützung von Steckdosen und Schaltern

Lose Schalter oder Steckdosen können schlecht aussehen, aber schlimmer noch, sie sind gefährlich. Lose verbundene Steckdosen können sich bewegen, wodurch sich die Kabel von den Anschlüssen lösen. Lose Drähte können sich überschlagen und überhitzen, wodurch eine potentielle Brandgefahr entsteht.

Befestigen Sie lose Auslässe, indem Sie unter die Schrauben einpassen, um eine feste Verbindung mit der Box herzustellen. Sie können spezielle Abstandhalter in Heimwerken und Baumärkten kaufen. Andere Optionen umfassen kleine Unterlegscheiben oder eine Drahtspule, die um die Schraube gewickelt ist.

Schachteln hinter der Wandfläche

Wenn die Wandfläche aus einem brennbaren Material besteht, müssen die Schaltkästen bündig mit der Wandfläche abschließen. Boxen, die hinter brennbaren Materialien wie Holz versenkt sind, stellen eine Brandgefahr dar, da das Holz potentieller Hitze und Funken ausgesetzt ist.

Der Fix ist einfach, eine Metall- oder Plastikkastenverlängerung zu installieren. Wenn Sie eine Metallboxverlängerung an einer Kunststoffbox verwenden, verbinden Sie die Metallverlängerung mit einem Erdungskabel und einem kurzen Kabelstück mit dem Erdungskabel in der Box.

Squint-Free Abisolierzange

Neunzig Prozent der Zeit verwenden Sie Ihre Abisolierzange zum Abisolieren derselben Leitung. Jetzt sind die Tage, in denen Sie Ihren Abisolierzangen nach dem richtigen Loch suchen, vorbei.Verwenden Sie einen Testor's Emaille Paint Marker (etwa $ 3 in einem Heimcenter), um eine Linie über das Loch zu markieren. Nach ein paar Minuten Trocknungszeit können Sie den Draht in das markierte Loch stecken, ohne die Augen zu belasten, und bei Ihrem neuesten Verkabelungsprojekt viel schneller arbeiten. Wenn Sie mehr als eine Drahtstärke entfernen, markieren Sie die Löcher in verschiedenen Farben.

Wickeln Sie die Drähte im Uhrzeigersinn um die Anschlussschrauben

Wenn Sie den Draht im Uhrzeigersinn wickeln, wird sichergestellt, dass die Schlaufe am Ende des Drahtes dazu neigt, sich zu schließen, wenn die Schraube festgezogen wird. Wenn Sie die Schlaufe im Gegenuhrzeigersinn über die Schraube legen, wird durch das Festziehen der Schraube die Schlaufe geöffnet und könnte eine lose Verbindung entstehen.

Boxen ordentlich verpacken

So halten Sie Kabel ordentlich und kompakt: Zuerst alle blanken Erdungsdrähte zusammen mit einem langen Zopf sammeln und verbinden. Falten Sie sie in die Rückseite der Box und lassen Sie den Zopf gestreckt. Als nächstes machen Sie dasselbe für die neutralen Drähte. Wenn Sie die Schalter wie hier gezeigt anschließen, benötigen Sie keinen neutralen Pigtail. Lassen Sie den heißen Draht extra lang und falten Sie ihn über den Boden der Box hin und her. Setzen Sie eine Drahtanschlusskappe auf das heiße Kabel, um es zu identifizieren.

Twist Off Ends of UF

U-Kabel (Underground Feeder) hat eine robuste Kunststoffummantelung, die schwer zu entfernen ist - es sei denn, Sie kennen diesen Trick. Beginnen Sie, indem Sie die schwarzen und weißen Drähte vom bloßen Kupfer trennen, indem Sie jedes mit Zangen greifen und sich verdrehen. Sie sind leicht auseinander zu reißen, wenn Sie sie einmal begonnen haben. Ziehen Sie sie auseinander, bis Sie ungefähr einen Fuß von getrennten Drähten haben.

Ummantelung abisolieren

Entfernen Sie die Ummantelung von den isolierten unterirdischen Zuleitungsdrähten, indem Sie das Ende des Drahtes mit einer Zange und der Ummantelung mit einer weiteren Zange fassen und auseinander ziehen. Nachdem Sie die Ummantelung vom isolierten Draht oben getrennt haben, einfach abziehen. Wiederholen Sie den Vorgang, um die Ummantelung vom schwarzen Draht zu entfernen. Abschließend die lockere Ummantelung mit einer Schere oder einem Messer abschneiden.

Speicherplatz sparen

Eine Box mit drei Switches ist überfüllt genug, ohne zusätzliche Kabelanschlüsse und Pigtails hinzuzufügen. Hier ist eine Verdrahtungsmethode, die zusätzliche Verbindungen eliminiert und eine sauberere Installation schafft. Anstatt einen separaten Draht vom heißen Draht zu jedem Schalter zu verlegen, lassen Sie den heißen Draht extra lang. Um die Schalter anzuschließen, fädeln Sie einfach den Draht mit Ihrem Abisolierzange ein und drücken Sie die Isolierung, um ungefähr 3/4 Zoll des blanken Drahtes freizulegen. Schließen Sie den letzten Schalter in der üblichen Weise an, schleifen Sie den Draht um die Schraube im Uhrzeigersinn.

Erdloch unten oder oben

Normalerweise werden die installierten Auslässe mit dem Erdloch unten angezeigt. Aber es ist nicht besser, als sie in die entgegengesetzte Richtung zu installieren. Elektriker debattieren endlos darüber und preisen energisch die Tugenden, sie auf die eine oder andere Art zu installieren, aber wir werden es dir direkt sagen - es ist einfach egal. Beide Möglichkeiten sind richtig. Der elektrische Code legt nicht fest, in welche Richtung sich das Erdungsloch befinden muss. Ein Weg ist nicht sicherer als der andere - solange die Steckdose richtig verdrahtet ist.

Es kommt alles auf Ästhetik an, also installieren Sie sie so, wie es Ihnen am besten erscheint. Übrigens ist der Erdungsstecker in den Vereinigten Staaten in der Regel unten, das Gegenteil davon, wie er in Kanada allgemein installiert ist.

Verwenden Sie vier Schlüsselwerkzeuge für eine sichere und schnelle Verdrahtung

Hier sind vier unverzichtbare Werkzeuge, wenn Sie viele Schalter und Steckdosen verdrahten wollen:

Spannungsprüfer. Sie können einen für ein paar Dollar abholen und ihn verwenden, um nach heißen Drähten zu suchen oder ein Neutral zu finden. Berühren Sie einfach die Sonden zwischen einem heißen und einem neutralen oder zwischen zwei heißen Drähten. Der Tester leuchtet auf, wenn die Kabel "heiß" sind. Der gezeigte Tester testet auch auf 240 Volt.

Kombinationsmantel und Abisolierzange. Zusätzlich zu den Schlitzen zum Abisolieren von 14- und 12-Gauge-Drähten verfügt es über Schlitze zum Abisolieren der Ummantelung von nicht metallischem 14- und 12-Gauge-Kabel.

Spannung "Schnüffler. "Das Schöne an diesem Tool ist, dass Sie keine blanken Drähte berühren müssen, um zu sehen, ob sie heiß sind. Halte es einfach in der Nähe von Kabeln oder Kabeln, um zu sehen, ob es aktiviert ist. Verwenden Sie einen berührungslosen Spannungsprüfer wie diesen, um nach dem Ausschalten des Leistungsschalters zu überprüfen, ob alle Kabel in einer Box "tot" sind.

GFCI-Buchsenprüfgerät. Schließen Sie es einfach an eine beliebige GFCI-Steckdose an und die Leuchten zeigen an, ob die Steckdose richtig verkabelt ist. Stecken Sie es in eine GFCI-Buchse und drücken Sie die Test-Taste, um zu sehen, ob der GFCI korrekt funktioniert.

Verwenden Sie Pigtails auf Steckdosen

Steckdosen haben auf jeder Seite Schraubenpaare, die Sie verwenden können, um nachgeschaltete Steckdosen anzuschließen, aber Sie sollten sie am besten nicht verwenden. Dafür gibt es zwei Gründe. Erstens wird durch die Verbindung der Kabel zu den nachgeschalteten Steckdosen mit Kabelanschlüssen eine sicherere Verbindung hergestellt. Und zweitens ist es einfacher, den Auslass zurück in den Kasten zu drücken, wenn weniger seiner Schrauben mit Drähten verbunden sind. Verwenden Sie stattdessen Kabelanschlüsse, um die Nullleiter-, Heiz- und Masseleitungen zusammen mit 6-Zoll zu verbinden. "lange" Zöpfe. "Dann verbinden Sie die Pigtails mit dem Ausgang.

Smart Switches benötigen möglicherweise einen neutralen Draht

Switch-Hersteller haben alle Arten von coolen Features in moderne "Smart Switches" eingebaut. "Sie können Schalter mit Anwesenheitssensoren, Timern und programmierbaren Dimmern kaufen. Aber der Haken ist, dass einige dieser neuen Schalter, im Gegensatz zu einem normalen Schalter, eine neutrale Funktion erfordern. Dies ist ein Problem, wenn Ihr alter Switch als "Switch Loop" verdrahtet ist, so dass nur ein Hot und ein Hot Switch in der Box verfügbar sind.

Bevor Sie einen neuen Schalter kaufen, nehmen Sie Ihren alten aus der Verpackung, nachdem Sie sich vergewissert haben, dass der Strom ausgeschaltet ist, und suchen Sie nach einem neutralen weißen Kabel. Alle Drähte, die mit dem vorhandenen Schalter verbunden sind, sind keine Neutralleiter. Wenn ein weißer Draht an den Schalter angeschlossen ist, sollte er wie ein heißes Kabel mit einem schwarzen Klebeband oder einem schwarzen Stift markiert werden. Wenn es keinen Neutralleiter in der Box gibt, kaufen Sie einen intelligenten Schalter, der keinen Neutralschalter benötigt.

Manipulationssichere Steckdose

Um das Risiko von Stromschlägen und Bränden zu verringern, verlangt der National Electrical Code bestimmte Arten von Steckdosen an bestimmten Orten.Manipulationssichere Steckdosen sind überall erforderlich. Sie haben Abdeckungen über die internen Kontakte. Bevor Sie eine neue Steckdose installieren, überprüfen Sie den Code oder wenden Sie sich an jemanden, der mit den Codeanforderungen vertraut ist, um zu sehen, welche Art von Steckdose Sie verwenden sollten.

Manipulationssichere witterungsbeständige Steckdose

In bestimmten Außenbereichen sind wetterbeständige Auslässe erforderlich.

Störlichtbogenunterbrecher

In den meisten Wohnbereichen sind Lichtbogenunterbrecher erforderlich, die Lichtbögen stoppen, die Brände verursachen können.

Fehlerstromschutzschalter

Fehlerstromschutzschalter sind in Bereichen erforderlich, in denen Feuchtigkeit oder Wasser zu gefährlichen Erschütterungen führen können (Küchen, Badezimmer, Garagen, Außenbereiche).

Bei Switches und Outlets nicht kneifen

Switches und Outlets von besserer Qualität können einen oder zwei Dollar mehr kosten, aber sie sind es wert. Für den Anfang sind die Komponenten besser. Sie fühlen sich substanzieller und werden länger halten. Und ein zusätzlicher Vorteil ist, dass viele eine "Back-Wire" -Funktion enthalten, die nicht mit billigen "stech-in" -Verbindungen verwechselt werden sollte, die wir nicht empfehlen. Die Back-Wire-Funktion beruht immer noch darauf, dass die Klemmschraube den Draht festklemmt, aber Sie müssen den Draht nicht um die Schraube biegen. Einfach abziehen, hineindrücken und beim Verdrahten eines Schalters die Schraube anziehen.

Außerdem erfahren Sie, wie Sie einen Dreiwegschalter verdrahten.

Passen Sie den Breakaway-Tab an das Original-Outlet an.

Es gibt verschiedene Gründe, warum ein Outlet-Breakaway-Tab entfernt werden kann. Wenn die Hälfte einer Duplex-Steckdose durch einen Wandschalter gesteuert wird, werden die heiße Lasche und möglicherweise die neutrale Lasche abgebrochen. Oder wenn der obere und der untere Ausgang eines Duplexsteckers von zwei verschiedenen Stromkreisen gespeist werden, werden der Hot Tab und möglicherweise der Neutralleiter entfernt. Überprüfen Sie in jedem Fall beim Ersetzen einer alten Steckdose, ob die Registerkarten entfernt wurden. Wenn dies der Fall ist, brechen Sie die entsprechenden Registerkarten an der neuen Ausgangsbuchse ab. Fassen Sie die Lasche mit dem Ende einer Zange oder Ihrem Abisolierwerkzeug und wackeln Sie sie auf und ab, um sie abzubrechen.

Eingeschlossene Drähte identifizieren

Sparen Sie sich viele Kopfschmerzen, indem Sie die Drähte bei der Installation identifizieren. Es ist viel schwieriger, herauszufinden, welche Drähte wohin gehen, wenn sie nach dem Verdrahten eines Schalters mit Trockenbauwänden bedeckt sind. Viele Elektriker benutzen einen "Code" zum Markieren von Drähten, und Sie auch. Hier ist ein Beispiel. Wickeln Sie Dreiwegschalter "Reisende" locker und wickeln Sie den gemeinsamen Draht fest um sie für die spätere einfache Identifizierung.
Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Steckdose an Lichtschalter Anschließen / Von M1Molter.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen