Jetzt Diskutieren

Anleitungen Für Holzverkleidungen - Teil A - Anbringen Von Fasengleis


Anleitungen Für Holzverkleidungen - Teil A - Anbringen Von Fasengleis

Anleitungen für Holzverkleidungen - Teil A - Anbringen von Fasengleis: Oberseite

Abbildung A: Installation von Fasengleis.

Die Mindestüberlappung für die Fasenverkleidung sollte nicht kleiner als 1 Zoll sein. Der durchschnittliche Belichtungsabstand wird normalerweise durch den Abstand von der Unterseite der Fensterbank bis zur Oberseite der Tropfkappe bestimmt (siehe Abbildung A).

Unter dem Gesichtspunkt der Witterungsbeständigkeit und des Aussehens sollte die Stoßkante des ersten Seitengleises mit der Oberseite der Fenstertropfkappe zusammenfallen. In vielen einstöckigen Häusern mit Überhang wird dieser Parcours oft durch ein Friesbrett ersetzt.

Es ist auch wünschenswert, dass der Boden eines Abstellgleises bündig mit der Unterseite der Fensterbank ist. Dies ist jedoch möglicherweise nicht immer möglich, da Fensterhöhen und -typen variieren, die in einem Haus verwendet werden können.

Ein System zur Bestimmung der Freilegungs-Expositionsbreite, so dass es oben und unten ungefähr gleich ist, wird im Folgenden beschrieben:

  • Teilen Sie die Gesamthöhe des Fensterrahmens durch den ungefähren empfohlenen Belichtungsabstand für die verwendeten Verkleidungen (vier Zoll für sechs Zoll breite Verkleidungen, sechs für 8-Zoll-Verkleidungen, acht für 10-Zoll-Verkleidungen und zehn für 12-Zoll-Verkleidungen) ).
  • Dies führt zu der Anzahl von Kursen zwischen dem oberen und dem unteren Ende des Fensters.
  • Zum Beispiel beträgt die Gesamthöhe unseres Probenfensters von der Oberseite der Tropfkappe bis zum Boden der Schwelle 61 Zoll. Wenn 12-Zoll-Abstellgleis verwendet wird, wäre die Anzahl der Kurse 61/10 = 6,1 oder sechs Kurse.
  • Um den genauen Belichtungsabstand zu erhalten, dividiere 61 durch 6 und das Ergebnis wäre 10 1/6 Zoll.
  • Der nächste Schritt besteht darin, den Belichtungsabstand von der Unterseite der Fensterbank bis knapp unter die Oberseite der Grundmauer zu bestimmen. Wenn dies 31 Zoll ist, werden drei Reihen von jeweils 10 1/3 Zoll verwendet. Somit wäre der Belichtungsabstand über und unter dem Fenster nahezu gleich.

Wenn dieses System wegen der großen Unterschiede in den beiden Bereichen nicht zufriedenstellend ist, ist es vorzuziehen, einen gleichen Belichtungsabstand für die gesamte Wandhöhe zu verwenden und die Seitenwand an der Fensterbank einzukerben. Die Passform sollte eng sein, um das Eindringen von Feuchtigkeit zu verhindern.

Abstellgleis kann beginnend mit dem unteren Gang installiert werden. Normalerweise ist es mit einem Startstreifen mit der gleichen Dicke wie die Oberseite des Verkleidungsbretts ausgeblendet (siehe Abbildung A).

Jeder nachfolgende Kurs überlappt den oberen Rand des unteren Kurses. Siding sollte an jedem Bolzen oder an 16-Zoll-Zentren genagelt werden. Wenn Sperrholz- oder Holzummantelungen oder beabstandete Holznagelbänder auf Nichtholzummantelungen verwendet werden, können sieben- oder achtpennige Nägel (2 1/4 und 2 1/2 Zoll lang) für 3/4-Zoll-dicke Verkleidungen verwendet werden.

Wenn Gips oder Faserplatten verwendet werden, wird empfohlen, dass der Tenpennagel in den Stollen eindringt. Für 1/2-Zoll-dicke Abstellgleis, Nägel können 1/4 Zoll kürzer als die für 3/4-Zoll-Seitengleis verwendet werden.

Die Nägel sollten weit genug vom Hintern entfernt sein, um die Oberseite des unteren Ganges zu verpassen (siehe Abbildung B). Dieser Abstand beträgt normalerweise 1/8-Zoll. Dies ermöglicht eine leichte Bewegung des Abstellgleises aufgrund von Feuchtigkeitsänderungen, ohne eine Spaltung zu verursachen. Eine solche Erlaubnis ist besonders für die breiteren Abstellgleise von 8 bis 12 Zoll Breite erforderlich.

Anleitungen für Holzverkleidungen - Teil A - Anbringen von Fasengleis: werden

Abbildung B: Nageln von Abstellgleis.

In der Regel ist es ratsam, Stumpfnähte möglichst zu vermeiden. Verwenden Sie die längeren Abschnitte von Verkleidungen unter Fenstern und anderen langen Abschnitten und verwenden Sie die kürzeren Längen für Bereiche zwischen Fenstern und Türen. Wenn es unvermeidbar ist, sollten Stoßfugen über einen Bolzen und so weit wie möglich zwischen den Bahnen gestaffelt sein. (Siehe Abbildung A).

Abstellgleis sollte sein quadratischer Schnitt um eine gute Verbindung an Fenster- und Türverkleidungen und Stoßfugen zu schaffen. Offene Fugen lassen Feuchtigkeit eindringen, was oft zu einer Verschlechterung der Farbe führt. Es empfiehlt sich, die frisch geschnittenen Enden des Abstellgleises in ein wasserabweisendes Konservierungsmittel zu putzen oder zu tauchen, bevor die Bretter festgenagelt werden.

Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: .


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen