Vorgehensweise zum Entfernen von verstopften Abflüssen


Vorgehensweise zum Entfernen von verstopften Abflüssen

Schnelle Ergebnisse mit einem Kolben und einer Klempnerschlange

Erfahren Sie die besten Techniken zum Entfernen verstopfter Abflussrinnen mit einem Kolben und einer Klempnerschlange. Vermeiden Sie Notfallbesuche durch den Installateur und sparen Sie Hunderte von Dollar, indem Sie es selbst mit diesen preiswerten Tools tun.

Schritt 1: Versuchen Sie zuerst die einfachste Lösung

Bild 1: Entfernen Sie Verstopfungen am Anschlag

Lösen Sie die Haltemutter der Schwenkstange an der Ablassbaugruppe unter der Spüle. Ziehen Sie die Drehstange leicht heraus, um den Anschlag zu lösen. Ziehen Sie den Stopper heraus, reinigen Sie ihn und bauen Sie ihn wieder zusammen.

Bevor Sie einen vollständigen Kolbenangriff durchführen, müssen Sie die Mündung des Abflusses ganz oben reinigen. Manchmal ist die Verstopfung in Sichtweite, wie ein Bündel Haare und Abschaum an den Stopfen in Waschbecken im Badezimmer (Bild 1). Sie können einige Stopper gerade herausziehen und sie reinigen. Andere heben nur leicht an. Schau unter ihnen, so gut du kannst. Wenn Sie überhaupt irgendwelche Verunreinigungen feststellen, entfernen Sie diese (Foto 1) und reinigen Sie sie.

Die Stoppervorrichtung in Badewannen fängt oft auch Schmutz auf. Aber es ist normalerweise einfacher, die Kolbenlösung auszuprobieren, bevor Sie sie herausziehen (Foto 5).

WARNUNG

Verwenden Sie keine Chemikalien zur Entfernung von Ablagerungen, bevor Sie einen Kolben verwenden. Die Chemikalien sind ätzend und können herausspritzen, während Sie tauchen. Wenn Sie ausprobiert haben, dass Chemikalien Ihren Abfluss öffnen und sie nicht funktionierten, lassen Sie den Abfluss über Nacht sitzen, damit viel Wasser ausläuft. Dann füllen Sie den Abfluss wieder auf und setzen Sie Schutzbrille und Gummihandschuhe auf, um Ihre Augen und Ihre nackte Haut zu schützen, bevor Sie einen Kolben verwenden.

Schritt 2: Plunger erreichen

Bild 2: Plunger betätigen

Spüle mit mindestens 2 in. Wasser befüllen, den Abfluss mit der Plungerglocke abdecken, damit die Kanten abdichten, und hineindrücken und herausziehen, Wasser in den Abflussrohren auf und ab zwingen. Verschließen Sie die Überlauföffnung (en) mit einem feuchten Schwamm oder Kunststoff, um den Druck aufrechtzuerhalten.

Die Verwendung eines Kolbens ist der einfachste Weg, um einen verstopften Abfluss zu öffnen, ohne dass irgendwelche Rohre gelöst werden müssen. Jeder glockenförmige Kolben funktioniert für Spülbecken- oder Bottichabläufe (Foto 2). Wenn Sie den Typ mit einer Klingelverlängerung haben, falten Sie die Verlängerung wieder in die Klingel.

Die generelle Idee ist, die Verstopfung aufzubrechen und sie in den Abfluss zu drücken. Sie müssen nichts auseinander nehmen. Wir empfehlen Ihnen, Gummihandschuhe zu tragen (obwohl wir dies in unseren Demonstrationsfotos nicht gemacht haben!) Und folgen Sie diesen Eintauchrichtlinien:

  1. Füllen Sie die Spüle mit ausreichend Wasser, um den Kolben zu bedecken.
  2. Stellen Sie sicher, dass die Glocke die Ablauföffnung vollständig bedeckt. Überlauflöcher mit einem feuchten Schwamm (Foto 2), Stoff oder sogar Klebeband und anderen Abflussöffnungen (wie bei Doppelspülbecken) mit einem Stopfen verschließen.
  3. Machen Sie Ihren ersten Sprung zu einem leichten. Anfangs ist die Glocke voll Luft. Ein harter Stoß wird die Luft um die Dichtung zurückdrängen und Wasser durch den ganzen Raum blasen - und Sie!
  4. Sobald Sie die Luft herausgedrückt haben, tauchen Sie kräftig ein und aus und halten Sie die Dichtung aufrecht.Bleiben Sie dabei und tauchen Sie bei Bedarf 15 bis 20 Mal ein. Dadurch wird Wasser in beide Richtungen in den Abfluss gedrückt und die Verstopfung wird normalerweise beseitigt.
  5. Wasser nach Bedarf hinzufügen, damit die Glocke bedeckt bleibt. Andernfalls wird Luft in den Abfluss gelangen und der Versuch, Luft durch die Abflussrohre zu drücken, wird nicht viel Druck erzeugen.

Meistens genügt es, die Verstopfung zu beseitigen und den Fluss wieder herzustellen. Wenn der Abfluss jedoch verstopft bleibt, greifen Sie nach der Schlange.

Video: Entstopfen eines Abflusses

Schritt 3: Entleeren Sie den Abfluss mit einer Klempnerschlange

Bild 3: Lösen Sie die Rutschmuttern

Entfernen Sie den Ableiter unter dem Spülbecken. Verwenden Sie eine große Gleitfugenzange für Metallmuttern; Sie können oft Kunststoffmuttern von Hand lösen. Stellen Sie einen Eimer unter die Falle, um Wasser und vielleicht einen anderen Haken zu fangen. Überprüfen Sie die P-Falle auf Hindernisse und reinigen Sie sie.

Plumbing Snake

Verwenden Sie eine 1/4 Zoll Klempner Schlange (oder Klempner Schlange) für die meisten Haus Clogs.

Foto 4: Führen Sie die Klempnerschlange in die Ablaufleitung

Wenn die Klempnerschlange stoppt, drehen Sie sie mit dem Offset-Griff. Dies hilft, die Schlange um Kurven zu schieben und in Hindernisse zu korken. Die Schlange des Installateurs wird die Verstopfung aufbrechen und sie herausschieben oder den Holzklotz ergreifen, damit Sie ihn herausziehen können. Schließen Sie die P-Falle wieder an und lassen Sie Wasser durch den Abfluss laufen, um sicherzustellen, dass Sie das Problem gelöst haben.

Sanitärschlangen sind eng gewickelte Kabel, die sehr flexibel sind, so dass sie in Abflussleitungen um diese scharfen 90-Grad-Biegungen herumgeführt werden können (Foto 4). Ein 15- bis 20-Fuß-Fuß, der 1/4 Zoll dick ist, wird den meisten Haushaltsanforderungen gerecht. Sie sind in allen Baumärkten und Home-Centern erhältlich.

Während der Kolben eine 10-Minuten-Lösung ist, erwarten Sie, dass die Schlange des Klempners 20 bis 30 Minuten braucht. Sie müssen zuerst die P-Falle unter der Spüle entfernen, dann schieben Sie die Schlange in den Abfluss, drehen sie um Ecken und in Holzschuhe. Die Korkenzieherspitze greift Hindernisse, so dass Sie sie herausziehen können. Befolgen Sie diese Schlangenrichtlinien:

  1. Wickeln Sie die Schlange ab und legen Sie sie gerade aus. Sonst springt es plötzlich heraus, wenn Sie die Spule loslassen.
  2. Schieben Sie die Schlange fest in den Abfluss und drehen Sie sie gleichzeitig, um schwierige Ecken zu überwinden.
  3. Drehe die Schlange im Uhrzeigersinn, wenn du Widerstand fühlst, sodass sie sich in Hindernisse auflöst. Dann etwas zurückziehen. Wenn du Widerstand fühlst, hast du dich in etwas hineingezogen. Zieh es raus.
  4. Wenn die Schlange weiterhin Fortschritte macht (tiefer in den Abfluss hinein), bleiben Sie dabei. Es wird langsam durch hartes Zeug kauen. Sie werden nicht sicher wissen, dass Sie das Problem gelöst haben, bis Sie den Abfluss wieder zusammenbauen und Wasser durch ihn laufen lassen. Also renne die Schlange so weit wie möglich hinein.
  5. Abflüsse sind schmutzig. Wischen Sie die Knüppelschlange mit einem Lappen ab, während Sie sie herausziehen.

Montieren Sie die P-Falle nach dem Entfernen der Verstopfung wieder. Schieben Sie neue Unterlegscheiben unter die Gleitmuttern auf Metallfallen, um Lecks zu vermeiden. Wenn die Falle alt und wackelig ist, ersetze sie durch eine neue, während du dabei bist.

Schritt 4: Klare Badewannenclogs

Foto 5: Überlaufplatte abschrauben

Entfernen Sie die Überlaufplatte und den Stoppermechanismus von der Badewanne.Bedecken Sie das Überlaufloch mit einem feuchten Schwamm und Plastik, um eine gute Abdichtung zu erhalten und den Abfluss zu tauchen.

Foto 6: Run the snake

Schieben Sie die Schlange zuerst in das Überlaufloch, um Hindernisse zu beseitigen. Wenn Sie nicht erfolgreich sind, ersetzen Sie die Überlaufplatte und den Stoppermechanismus, entfernen Sie die P-Falle durch die Zugangsöffnung und führen Sie die Schlange von dort aus in den Abfluss. Die hier gezeigte Schlange kann bequem in einer rotierenden Trommel gelagert werden.

Das Einweichen von Badewannenabläufen ist ein wenig komplizierter, weil der Zugang zur P-Falle nicht immer einfach ist. Entfernen Sie zuerst den Stoppermechanismus (Foto 5), da Haare und andere Rückstände oft daran haften und das Problem verursachen. (Sie können auch eine bessere Dichtung über dem Überlaufloch für ein effektiveres Eintauchen erhalten.) Versuchen Sie sich dann durch das Überlaufloch zu schlängeln (Foto 6). Die Schlange sollte sich durch die P-Falle und darüber hinaus arbeiten. Entfernen Sie die P-Falle als letzten Ausweg. Die Schlange, die wir in Foto 6 zeigen, wickelt automatisch das Kabel in der Trommel und spinnt es effektiver als die Schlange in Foto 4.

Schritt 5: Wiederholungsfälle beheben

Wenn der gleiche Ablauf mehrmals verstopft, Chancen Haben Sie schmutzige Abflussrohre, eine teilweise Verstopfung im Rohr oder ein schlecht konstruiertes Abflusssystem? Nach stellen Sie den Fluss wieder her, versuchen Sie zuerst die einfachste langfristige Lösung.

  1. Einen chemischen Abflussreiniger hinzufügen. Diese Chemikalien, die in Supermärkten, Baumärkten und Haushaltszentren entweder in Pulverform oder in flüssiger Form erhältlich sind, sind besonders wirksam bei der Entfernung von Haaren und Ölen, die oft die Abflüsse in den Badezimmern verstopfen und das Fett verstopfen. Regelmäßiger Gebrauch verhindert Ablagerungen. Chemikalien können Ihre Haut verbrennen oder reizen. Tragen Sie daher bei der Verwendung Plastikhandschuhe und befolgen Sie die Anweisungen auf der Verpackung sorgfältig.
  2. Zerlegen Sie die Falle, falls Sie dies noch nicht getan haben. Reinige es und schiebe den Abfluss heraus, um an hartem Schmutz wie einem Löffel oder einem Scheuerschwamm zu gelangen, der möglicherweise in den Abfluss gerutscht ist.
  3. Untersuchen Sie die Abflussrohre auf schlechte Neigung (weniger als 1/4 Zoll pro Fuß), zu viele Kurven oder lange horizontale Läufe. Die meisten Abflussrohre sind in Wänden und unter Fußböden nicht zugänglich, aber wenn Sie einen Keller oder eine Kriechkeller haben, können Sie einige von ihnen überprüfen.
  4. Bei Clogs, die sich tiefer im System befinden, benötigen Sie möglicherweise eine schwerere Schlange. Oder Sie müssen möglicherweise einen zugelassenen Installateur anrufen.

Erforderliche Werkzeuge für dieses Projekt

Lassen Sie sich die notwendigen Werkzeuge für dieses DIY-Projekt zusammenstellen, bevor Sie beginnen - Sie sparen Zeit und Frustration.

  • 4-in-1-Schraubendreher
  • Kolben
  • Schutzbrille
  • Gleitgelenkzange

Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Abfluss verstopft, Abfluss reinigen in 2 Minuten.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen