Jetzt Diskutieren
Eine Neue Kolonialküche

Versicherung gegen Katastrophen


Versicherung gegen Katastrophen

Die Vorbereitung auf eine Katastrophe hängt von der Art der Katastrophe ab, mit der Sie konfrontiert sind. Sehen Sie, was Sie während einer Sturmkatastrophe und bei einem Brand tun können! Was ist zu tun. Schauen Sie sich auch die BuildItWare.com-Website an ... wir werden weitere Informationen zur Katastrophenvorsorge hinzufügen.

Die Rolle der Eigenheimversicherung

Wissen Sie, welche Naturkatastrophen durch die Versicherung Ihres Hauseigentümers gedeckt sind?

Eine Versicherungspolice ist ein Vertrag zwischen Ihnen und Ihrer Versicherungsgesellschaft. Welche Art von Versicherung Sie abschließen oder nicht herausnehmen, kann dem Glücksspiel ähneln - Sie und die Versicherungsgesellschaft wetten auf die Wahrscheinlichkeit, dass Sie Schaden erleiden, eine Klage einreichen und die Höhe dieser potenziellen Forderung.

Denken Sie an die Versicherungspolice Ihres Hauseigentümers als ein "Paket" von Versicherungen, die Ihr Haus, Ihre Möbel, persönliche Gegenstände, die Haftung für andere auf Ihrem Eigentum geschädigte Personen sowie alternative Lebenshaltungskosten abdecken, wenn Ihr Haus schwer beschädigt wird.

Was deckt die Politik Ihres Hauseigentümers ab? Abhängig von der Region, in der Sie leben, deckt Ihre Police möglicherweise die folgenden Katastrophen ab:

1. Feuer und Blitz

2. Sturm und Hagel

3. Explosion

4. Aufruhr oder Aufruhr

5. Schäden durch Flugzeuge

6. Schäden durch Fahrzeuge

7. Rauch

8. Vandalismus oder böswilliges Unheil

9. Diebstahl

10. Vulkanausbruch

Einige umfassendere Richtlinien betreffen Folgendes:

1. Fallende Objekte

2. Schäden durch das Gewicht von Eis, Schnee oder Schneeregen

3. Unbeabsichtigtes Entladen oder Überlaufen von Wasser oder Dampf aus einer Sanitär-, Heizungs-, Klima- oder Brandschutz-Sprinkleranlage oder aus einem Haushaltsgerät

4. Plötzliches und versehentliches Zerreißen, Reißen, Verbrennen oder Ausbeulen eines Dampfes oder einer Warmwasser-Heizung, Klimaanlage oder eines automatischen Brandschutzsystems

5. Einfrieren einer Sanitär-, Heizungs-, Klima- oder Brandschutz-Sprinkleranlage oder eines Haushaltsgeräts

6. Plötzliche und zufällige Schäden durch künstlich erzeugte elektrische Ströme

Katastrophen, die normalerweise ohne Fahrer nicht abgedeckt werden, sind:

1. Überschwemmungen

2. Erdbeben

3. Schäden durch mangelnde Pflege, Schimmel, Termiten oder andere Schädlingsbefall

4. Erdrutsche

5. Schlammlawinen

6. Senklöcher

7. Krieg

8. Nuklearer Unfall

Hochwasser- und Erdbebenversicherungen werden als "Single-Peril" -Versicherung bezeichnet, dh sie werden getrennt von der Eigenheimversicherung verkauft.

Die Hochwasserversicherung schützt vor Schäden an Bauwerken und ihrem Inhalt, nicht an dem sie umgebenden Land. Die Abdeckung gilt unabhängig davon, ob die Überschwemmungen von schweren oder lang anhaltenden Regenfällen, Küstensturmfluten, Schneeschmelze, blockierten Entwässerungssystemen, Deichbrüchen oder anderen natürlichen Ursachen herrühren. Um als Hochwasser betrachtet zu werden, muss das Wasser mindestens zwei Hektar normales trockenes Land bedecken oder mindestens zwei Eigenschaften beeinflussen.

Hochwasserversicherungen sind sowohl innerhalb als auch außerhalb von Überschwemmungsgebieten verfügbar.Je nach Hochwasserrisiko sind verschiedene Richtlinientypen verfügbar, die vom Standort Ihrer Immobilie auf der Flutkarte Ihrer Community bestimmt werden.

Sie müssen eine Hochwasserversicherung abschließen, wenn Sie in einem ausgewiesenen Überschwemmungsgebiet leben, da die meisten Hypothekenbanken eine solche Police verlangen, bevor sie Ihr Darlehen genehmigen.

Wenn Ihr Gebiet dafür in Frage kommt, können Sie eine Hochwasserversicherung im Rahmen des Nationalen Hochwasserversicherungsprogramms erwerben. Dies ist ein staatliches Programm, das es Grundstückseigentümern in teilnehmenden Gemeinden ermöglicht, Versicherungsschutz gegen Schäden durch Überschwemmungen zu erwerben.

Damit Sie sich qualifizieren können, muss Ihre Gemeinde aufgrund der Überschwemmungsmöglichkeiten einer strengeren Zonierung und Baumaßnahmen zugestimmt haben. Sie können Ersatzabdeckung für die Struktur Ihres Hauses erhalten, aber nur Barwert für Ihre Besitztümer und keine Deckung für die Lebenshaltungskosten, während Sie außerhalb Ihres Hauses sind.

Die Preise für Hochwasserversicherungen, die von privaten Versicherern verkauft und bedient werden und von der Bundesregierung unterstützt werden, gelten für alle Hauseigentümer gleich, da die Sätze vom Nationalen Hochwasserversicherungsprogramm festgelegt werden.

Ziehen Sie auch in Erwägung, eine Hochwasserversicherung zu kaufen, wenn Ihr Haus durch schmelzenden Schnee, einen überlaufenden Bach oder Wasser, das einen steilen Hügel hinunterfließt, überflutet werden könnte.

Seien Sie sich bewusst, dass es 30 Tage dauert, bis eine Hochwasserrichtlinie in Kraft tritt, also kaufen Sie sie rechtzeitig vor den Anzeichen einer bevorstehenden Katastrophe.

Die Erdbeben-Abdeckung kann eine separate Richtlinie oder eine Empfehlung für die Politik Ihres Hauseigentümers oder Mieters sein. In Kalifornien ist es von der kalifornischen Erdbebenbehörde erhältlich, und in solchen erdbebengefährdeten Staaten wie Kalifornien kommt es normalerweise mit einem hohen Selbstbehalt von normalerweise 10 Prozent oder mehr.

Erhalten Sie einen vorsortierten lokalen Brandschutz und Prävention Pro

Erhalten Sie einen vorab geschirmten lokalen Erdbebenschutz und Nachrüstung Pro


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Überschwemmung - welche versicherung zahlt? gebäudeversicherung und/der hausratversicherung?.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen