Jetzt Diskutieren

Das Echte Ding


Das Echte Ding

Das auffälligste Merkmal dieser Küche ist vielleicht das Nützlichste: die lange schwarze Schieferspüle und der Spülkasten. Mehr noch als der historische Wert dieser überlebenden Küche war es das geräumige Dienstprogramm, das die Besitzer dazu brachte, "es einfach zu lassen". Der Raum hat für drei Besitzer gearbeitet, seit das imposante georgianische Revival-Haus in Bath, Maine, im Jahre 1897 gebaut wurde. Es beherbergt mehrere Köche (und natürlich einen Butler).

SheldonSlate2

Details sind täuschend einfach: offenes Regal und Haken über dem Waschbecken, eine Wandlampe. Wenig hat sich geändert.

Ein massiver, schwarz emaillierter Aga-Kocher ersetzte das massive, schwarze Eisensortiment. Die Besitzer zogen in Erwägung, eine Insel in der Mitte hinzuzufügen und sogar ihren Nachbarn Dave Leonard von der Kennebec Company anzuwerben, die zeitgemäße Küchen baut. Leonard riet ihnen, nichts Neues einzuführen, weil dieses Zimmer so bemerkenswert intakt ist.

Die Küche wird von einer hinteren Halle flankiert, in der der Kühlschrank an der Stelle des alten Eisschranks steht, und einer Butler-Speisekammer, die sich ebenfalls zum formellen Esszimmer öffnet. Der Look funktioniert für Häuser aus dem späten 19. Jahrhundert und noch bis 1910.

r-010ah-am4bp-fin-mb-lg

r-010jw-424-fin-ai-lg

r-010ah-am9bp-fin-mb-lg

3 Galerie 3 Bilder

Hinweise von einem Original

Küchenhaken
Geradlinige Nutzhaken aus Schmiede- oder Gusseisen können in die Wand geschraubt oder auf einer Holzrückwand befestigt werden. Aus Haus der antiken Hardware, hoah.biz.

Schieferverarbeiter
Oben gezeigt ist eine neuere Schrägfront-Spüle aus echtem Maine-Schiefer mit einem hohen integralen Backsplash. Material und Herstellung von Sheldon Slate Products, sheldonslate.com.

alte Hausküche

SCONCE FÜR AUFGABENBELEUCHTUNG
Umgebungslicht wird durch hängende Lampen von der Decke zur Verfügung gestellt; Eine Wandlampe über dem Präparationsbereich leuchtet mit einer bestimmten Berührung auf. Es wäre einfach, diskrete, moderne Arbeitsbeleuchtung hinter einer Schallwand unter Oberschränken hinzuzufügen.

MEHRERE OBERFLÄCHEN
Arbeitsplattenoberflächen wechseln von Holz zu Marmor; ein Abschnitt könnte Anfang des 20. Jahrhunderts Kork oder Linoleum gewesen sein. Das Waschbecken und seine Abtropfflächen sind Maine-Schiefer. Verschiedene Materialien sind praktisch für verschiedene Arbeitsbereiche.

alte Hausküche, traditionelle Holzschränke

Wangenbrett
Wulstige Bretter - was passenderweise auch als Zuggleis und Laubengangholz bezeichnet wurde - waren im 19. und frühen 20. Jahrhundert die erste Wahl für Nutzräume.

WINKEL VORNE
Schiefer und Speckstein waren beide beliebt. Unterschränke erstrecken sich ohne Trittfläche auf den Boden; die abgewinkelte Front ermöglicht das Aufspießen in die Spüle. Beachten Sie die hohen Rückwand und Wand-Wasserhahn.

PLAIN UTILITY
Speisekammer und sogar Küche sind schön ausgestattete Räume, doch die Zweckmäßigkeit ist groß: federbelastete Fensterläden wälzen Nahrung und Flammen weg, und Utensilienhaken sind am Waschbecken bereit.

Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Het echte ding.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen