Jetzt Diskutieren
Ein Wright-Haus In Rochester

Vermont Sommerhütte


Vermont Sommerhütte

Das weitläufige Anwesen umfasst 600 Meter Küste, mit einem schönen geschwungenen Strand als Vorgarten des Hauses.

Das weitläufige Anwesen umfasst 600 Meter Küste, mit einem schönen geschwungenen Strand als Vorgarten des Hauses.

Fotos von Carolyn Bates

Es war März, als das Paar zum ersten Mal diese Hütte auf der Isle La Motte in Vermonts Lake Champlain besuchte. "Alles sah verloren aus", erinnert sich Christine Salembier. "Wir gingen zum Cottage, dann auf die Veranda... es war Liebe auf den ersten Blick."

Sie lacht, als sie sich daran erinnert, wie sie und ihr Ehemann George 2002 durch ein Fenster guckten. "Es öffnete sich. Also haben wir uns selbst eine Tour gegeben." Sie hatten die Liste im Büro eines Agenten gesehen: 22 Hektar mit einer Scheune aus dem 19. Jahrhundert und einer Hütte aus dem Jahr 1935 auf einer Insel im See, die man über einen Damm erreichen konnte. Nach ihrem Besuch dauerte es einen Tag, um den Deal abzuschließen.

Vor Jahren hatten die Salembiers ein Sommerlager am Lake Dunmore besessen, aber sie verkauften es, als ihre Töchter die High School erreichten. George wurde als Professor für Bildung an der Universität von Vermont in Burlington eingetaucht und Christine war COO einer Umwelt-NGO. Sie hatten einen großen weißen Colonial in der Stadt. Aber trotzdem, "wir hatten ein Loch in unseren Herzen", sagt Christine. Sie vermissten das Lager und sehnten sich nach einem Ersatz.

"Wir mussten das Burlington-Haus verkaufen, um das Lake Camp zu kaufen", erklärt George. "Dann haben wir gesagt, Uh-oh, wo werden wir im Winter wohnen? Also haben wir eine Eigentumswohnung mit zwei Schlafzimmern gekauft. Das Lager ist, wo wir zu Hause sind."

1-Ext-Nacht15ah_sh-1114-e-hny-sh_gn

Isle La Motte, nur sieben Meilen lang und zwei Meilen breit, liegt im nördlichsten Teil des Lake Champlain. Es wurde nach dem französischen Soldaten Pierre La Motte benannt, der hier 1666 einen militärischen Außenposten errichtete, der strategisch zu New France lag. Historisch gesehen ist Isla La Motte, eine landwirtschaftlich genutzte Insel, heute eine jährliche Flut von Sommerbewohnern. Einer der frühesten von ihnen, ein John Gainor, baute das zweistöckige Cottage mit Seitengiebeln an der Küste, mit einem weitläufigen, abgeschirmten Vorschiff am Seeufer.

Der große Steinkamin aus Stein, der auf dem Grundstück gefunden wurde, dominiert ein Ende des gemütlichen Wohnzimmers. Orientteppiche und einfache Polstermöbel passen zur entspannten Stimmung.

Der große Steinkamin aus Stein, der auf dem Grundstück gefunden wurde, dominiert ein Ende des gemütlichen Wohnzimmers. Orientteppiche und einfache Polstermöbel passen zur entspannten Stimmung.

Von der Veranda aus betritt man rechts das Wohnzimmer, das von einem riesigen Feldsteinkamin aus lokalen Steinen umgeben ist. Das rustikale Zimmer ist eine Reminiszenz an das Design von New England Arts & Crafts-Ära, mit einer kühnen, großflächigen, flachgetäfelten Wandverkleidung aus Hemlocktanne, die von der Unterkunft geerntet wurde. Aussparungen in der darüberliegenden Wand sind mit blaugrünem Stoff ausgekleidet, der in einem kleinen Muster gedruckt ist. Die tiefen Deckenbalken tragen wie die Täfelung die sanfte Patina des Alters. Im Esszimmer auf der linken Seite hat die Hemlock Täfelung Paneele aus heller Birke. Ein massiger Kerzenleuchter aus schwarzem Metall, der Kerzen anzündet, steigt über den Tisch.

Die meisten Möbel in der Seekabine stammten aus dem ehemaligen Haus des Paares in Burlington, einschließlich des Schreibtisches im Wohnzimmer.

Die meisten Möbel in der Seekabine stammten aus dem ehemaligen Haus des Paares in Burlington, einschließlich des Schreibtisches im Wohnzimmer.

"Wir hatten Glück", sagt George. "Das Haus war in einem guten Zustand, als wir es kauften. Wir hatten im Winter Mäuse, weil es unten keinen Unterboden gab. Wir haben einen schweren Unterboden und eine neue Südkiefer angelegt Dielen, und wir haben seither keine Maus mehr gesehen! "

Die Familie baute auch die originalen Fenster wieder auf und passte die Flügelgewichte mit neuem Seil an. Sie stellten den Steinkamin neu auf und rüsteten den zweiten Stock nach der Installation einer starren Isolierung um.

Ihre Landschaftsgestaltung umfasst einen großen Gemüsegarten, die Provinz von George. (Christine kocht, was er anbaut.) Sie malten die Scheune und bauten ein Dock für eine kleine Flottille. Ansonsten waren sie begeistert von dem Haus, wie es ursprünglich gewesen war, mit originalen Schlafzimmerdecken aus lackierter Glastafel, den alten Waschbecken und vor allem der originalen Kabinenküche.

Die neue, auf neuen Zedernholzböden behandelte Veranda verdoppelt die Wohnfläche. "Wir essen jede Nacht auf der Veranda zu Abend", sagt Christine. "Wir lieben die Aussicht auf die Adirondacks im Süden, Kanada im Norden und natürlich den See im Westen.

"Wir bleiben hier wochenlang und jedes Wochenende vom frühesten Frühling bis zum späten Herbst", sagt sie. "Wir radeln um die Insel herum und kochen viel. Unsere Töchter kommen zu Besuch, und sie wollen nicht gehen."

Sie findet das Layout und versenkt sich wunderbar funktional.

Einfache Regale bieten großzügigen Stauraum in der Landküche.

Christine Salembier hat viel Freude mit der originalen Küche der Hütte.

3 Galerie 3 Bilder

Eine Lagerküche
Nach heutigen Maßstäben ist dies eine exzentrische Küche. Es ist auch ziemlich charmant, eine Erinnerung an einfachere Tage und das Leben an
Ferien. Christine Salembier sagt, es ist eines ihrer Lieblingsdinge am Haus. In einer Ecke des Gebäudes gelegen, grenzt die Küche an das Esszimmer und beherbergt die Treppe, die zu den Schlafzimmern führt.

Lackierte Wulstbretter stellen die um die Strecke und die Abzugshaube gebauten Schränke gegenüber. In der Mitte ist eine Insel - nur eine Marmorplatte, die auf einer Metallbasis ruht. Die originale Spüle, in ihrem Metallschrank aus den 1930er Jahren, steht an der gegenüberliegenden Wand. Offene Regale halten die Notwendigkeiten griffbereit. Christine fügte den Arbeitstisch von Sears und einen rot lackierten Holzstuhl hinzu.

1-det-Salebier-15ah_1230970-sh_gn

9 Galerie 9 Bilder
Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Miniappartments, Wohnwürfel, Container: Neue Antworten auf die Wohnungskrise.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen