Gerbera Jamesoni - Transvaal-Gänseblümchen, Afrikanisches Gänseblümchen


Gerbera Jamesoni - Transvaal-Gänseblümchen, Afrikanisches Gänseblümchen

Gerbera Jamesoni - Transvaal-Gänseblümchen, afrikanisches Gänseblümchen

Liste der Dateien und Visuals, die mit diesem Text verknüpft sind.

African Daisy produziert leuchtend bunte Blüten an langen Stielen. Die Pflanze kann in Töpfen angebaut werden und die Blumen sind gut zum Schneiden. Blumen werden geschnitten, wenn die äußere Reihe der Blütenblätter Pollen zeigt. Wenn sie früher geschnitten werden, werden die Blumen welken. Verwenden Sie einen lockeren, gut durchlässigen Boden, der eine gute Menge organischer Substanz enthält. Ein saurer Boden verhindert chlorotische Pflanzen.

Gerbera kann durch Samen oder Stecklinge vermehrt werden. Basaltriebe von Pflanzen, die im Winter als Topfpflanzen überwintert sind, können als Stecklinge verwendet werden, um im Frühjahr mehr Pflanzen für den Garten zu produzieren. Der Samen verliert schnell seine Lebensfähigkeit. Wenn innerhalb von 12 bis 25 Tagen keine Keimung stattfindet, wird dies wahrscheinlich nicht der Fall sein. Die Wurzeln werden beim Umpflanzen leicht beschädigt. Die Pflanze wächst langsam und sollte früh im Haus beginnen. Wenn Sie transplantiert haben, stellen Sie die Krone nicht unter den Boden.

Visuals mit diesem Text verbunden.

Visual Titel - Visuelle GrößeVisual Titel - Visuelle Größe
Gerbera Jamesonii - 50K
Gehen Sie zum Anfang der Datei-Hauptseite für diese Datenbank


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: .


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen