Jetzt Diskutieren
Bäume Sind Ein Muss!

Erfahren Sie, Wie Sie Ein Garagenfundament Bauen Und Ein Gemütliches Zuhause Für Ihr Auto Gestalten


Erfahren Sie, Wie Sie Ein Garagenfundament Bauen Und Ein Gemütliches Zuhause Für Ihr Auto Gestalten

Der Bau der Stiftung mit einer Inspektionsgrube

Garage-Stiftung ist der Hauptteil des gesamten Gebäudes. Seine Qualität beeinflusst die Bedingungen, unter denen ein Fahrzeug gelagert wird. Hohe Luftfeuchtigkeit in Ihrer Garage wird zu Korrosion und Rost an einem Auto beitragen, was zu einer Verschlechterung führen wird. Wie baue ich ein Garagenfundament und mache es dampfdicht?

In der Regel verwenden Hauseigentümer vor dem Keller Gebäude Dienstleistungen von Designern, die Informationen über Eigenschaften und Eigenschaften des Bodens sammeln und eine zukünftige Konstruktion, einschließlich seiner Grundlage entwerfen. Aber einige machen ihre eigenen Berechnungen.

Entwurfsberechnung der Gründungsarbeit für eine Garage

Das Hauptprinzip in der Konstruktion des Garagenbodens ist die korrekte und gleichmäßige Verteilung der Baulast auf dem Boden. Zeichnungen können helfen, alle Nuancen Ihres Gebäudes zu berücksichtigen: grundlegende Eigenschaften und Parameter von Boden, Flächentyp und Grundwasserspiegel. Es ist auch sehr wichtig, die richtigen Materialien zu wählen.

In der Phase des Projekts und der Berechnungen müssen Sie den Grad der Komplexität, den oberirdischen Teil des Gebäudes und sein Gewicht berücksichtigen. Berechnen Sie auch die technischen Parameter des Sockels: Durchmesser, Abstand der Montagestelle, sowie die Verlegetiefe, Wandstärke und mehr. Diese Berechnungen sollten der Regel entsprechen - je größer das Gewicht und die Größe des Luftgaragenteils ist, desto breiter und stabiler sollte der Keller sein.

Die Stiftung und Grube

Vergessen Sie auch nicht das Tiefenniveau des Grundwassers und folgen Sie den Ratschlägen von Experten zu Arbeitsprozessen und Materialwahl. Beim Entwurf eines Garagenfundaments müssen alle Bodeneigenschaften berücksichtigt werden. Es muss den verschiedenen Standards entsprechen. Boden sollte sein:

  • stark,
  • gleichmäßig oder schlecht komprimiert,
  • nicht rutschen,
  • nicht anschwellend,
  • nicht durchhängend.

Bau von Werkzeugen und Materialien

Die Auswahl der Materialien für dieses Verfahren erfolgt in Übereinstimmung mit den Eigenschaften und Eigenschaften des Bodens. Solche Materialien wie Schuttbeton, Monolith, Ziegel (nicht Silikat), Booth und vorgefertigter Stahlbeton sind sehr gefragt. In Fällen, in denen Ihre Konstruktion mit Sockel geplant ist, ist es notwendig, atmosphären- und frostbeständige Materialien zu wählen. Es ist auch sehr wichtig, einen Weg der horizontalen Abdichtungsposition richtig zu gestalten.

Die Auswahl der Werkzeuge hängt von der Arbeitskomplexität ab, aber ein Betonmischer wird nicht überflüssig. Auch in der Werkzeugliste können Sie Schalungen für Stahlbetonblöcke, Stäbe, kleine Platten zum Markieren, Roulette, Clips, Angelschnur oder Schnur, sowie Schaufeln (Schaufel und Bajonett) und eine Schubkarre hinzufügen.

Wahl des Gründungstyps für eine Garage

Der zuverlässigste und beliebteste Typ ist der Strip-Keller. Es ist langlebig und ermöglicht es Ihnen, eine schwere Konstruktion mit Kellern zu bauen. Für eine Garage reicht die säulenförmige Basis jedoch aus. Bevor Sie also Material kaufen, müssen Sie alle Vor- und Nachteile verschiedener Fundamenttypen abwägen:

  1. Die Gründung der Garage der Blöcke

    Streifen. Es unterscheidet sich im Querschnitt und den verwendeten Materialien für seine Konstruktion. Es kann aus solchen Materialien wie Ziegeln, Betonsteinen und Natursteinplatten gebaut werden.
  2. Säulenartig. Es ist leicht zu verwenden, um eine Konstruktion mit geringem Gewicht zu bauen, wie eine kleine Garage. Es zeichnet sich durch die Einfachheit und Geschwindigkeit der Installation aus, die wesentliche Vorteile gegenüber Analogstreifen sind.
  3. Block. Dieses Material gilt als sehr teuer und wird auf instabilen wuchernden Böden verwendet - ein Block unter dem Gebäude gleicht Keller und Boden aus.
  4. Haufen. Diese Methode ist günstiger in Gebieten mit hohem Grundwasserspiegel. Pfähle werden an den Enden angespitzt und in den Boden geschraubt.

Kellerbau

Der Algorithmus der Werke:

  1. Installieren Sie die Lager mit einem Abstand zwischen ihnen von 15 Zoll.
  2. Bretter mit Nägeln montieren, um das Auslaufen von Beton aus der Schalung zu vermeiden.
  3. Platzieren Sie einige Polyäthylen- oder Dachmaterialien, um die Konstruktion vom gehärteten Beton zu trennen.
  4. Verwenden Sie die Verbauung, um die Verschalung zu fixieren.

Eine gute Option wäre die Verwendung von verlorener Schalung aus Polystyrolschaum oder Beton. Der Vorteil von expandiertem Polystyrol ist, dass es zwei Probleme löst - die Bildung des Fundaments und seine Isolierung. Betonschalung besteht aus miteinander verbundenen Blöcken. Die Bewehrungsinstallation und ihre Befüllung erfolgen in Lücken, die durch die Montage der Schalung verursacht werden.

 Die Basis für die Garage ist fast fertig

Meilensteine:

  1. Das Gebiet markieren.
  2. Grabenbildung.
  3. Bildung und Verlegung eines Sandkissens.
  4. Montagearbeiten an der Schalung.
  5. Kellerverstärkung.
  6. Betonieren.
  7. Durchführung von Abdichtungsarbeiten.

Füllen Sie die Lücken zwischen Boden und Fundament mit einer Mischung aus Erde, Sand, Ziegelbruch und Steinen auf. Der letzte Schritt besteht darin, einen Blindbereich zu schaffen und den Keller fertigzustellen. Wenn alle Prozesse abgeschlossen sind, einschließlich Innenausbau, erhalten Sie ein gemütliches Zuhause für Ihr Auto, die es vor allen Wetterschwankungen schützen wird.

Weitere Informationen:

Beispiel für ein Floß-Fundament.

Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: ★ Spielhaus / Gartenhaus für Kinder ★ selber bauen aus Paletten - Anleitung -.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen