Lektionen Von Frank Lloyd Wright Gelernt


Lektionen Von Frank Lloyd Wright Gelernt

Wenn ich an alte Häuser denke, fallen mir immer ein paar Dinge ein: Holzfußböden, hohe Decken, kleine Räume und majestätische Eingänge, breite Veranden und handgefertigte Verandas. Die Grundpfeiler des Landhauses oder des viktorianischen Stadtviertels sind seit langem die Kennzeichen dessen, was "altes Haus" für mich bedeutet.

Aber in letzter Zeit habe ich die Schönheit der modernen Architektur schätzen gelernt. Ich habe kürzlich ein interessantes Geschenk bekommen - das Lego-Set "Fallingwater". Als ich am verwitterten Esszimmertisch saß und die kleinen Blöcke zusammenfügte, baute ich Stück für Stück die winzige Replik, und mein Mann las laut aus dem Buch vor, das mit ihm gekommen war.

Ich habe nicht viel Aufmerksamkeit geschenkt, um ehrlich zu sein - ich war damit beschäftigt herauszufinden, wie viele Teile ich für eine bestimmte Abteilung brauche - aber ich habe diesen Ausschnitt mitbekommen: "Erbaut von 1936 bis 1938".

Das hat meine volle Aufmerksamkeit bekommen. Ich hörte auf zu arbeiten und starrte auf das Bild auf der Kiste, im prächtigen Frank Lloyd Wright Gebäude im Frühling. Es war eine Studie von Beton, breiten Terrassen an freitragenden Winkeln und Wänden aus Glas. Es wurde mit zwei Farben hergestellt: Ocker für den Beton und ein kühner Cherokee rot für den Stahl. Es hat sogar einen rauschenden Strom direkt unter dem Haus, von dem es seinen Namen erhielt.

Aber für all diese modernen Winkel und Linien fand ich mich von dem schönen alten Ort verzaubert.

Fallingwater ist zweifellos ein perfektes Beispiel frühneuzeitlicher Architektur. Es gibt auch wenig Zweifel, dass diese Vintage-Schönheit ein altes Haus ist, das den Titel genauso verdient wie ein älterer Viktorianer.

Moderne Architektur in neuem Licht sehen

Meine Erfahrungen mit alten Häusern waren immer mit jenen Gebäuden, die einen ländlichen Charme hatten. Ich fühlte mich zu stattlichen Federals mit breiten Säulen oder lustigen Craftsman-Bungalows hingezogen. Ich gebe zu, dass ich manchmal moderne Gebäude betrachten und mich fragen würde: Wie könnte sich dort jemand warm und gemütlich fühlen? Die Architektur wirkte kalt und distanziert, besser geeignet für einen Büroraum als für ein Zuhause.

Aber nachdem ich in die Gegend von Philadelphia gezogen bin, nur eine kurze Zugfahrt von New York City entfernt, habe ich moderne Architektur entdeckt, die Seite an Seite mit Strukturen steht, die vor gut zwei Jahrhunderten gebaut wurden. Zu meiner Überraschung wurde ich viel stärker von der Schönheit und Einfachheit der modernen Linien angezogen.

Diese Verschiebung führte zur Öffnung einiger Bücher über moderne Architektur. Ich war entzückt, das Walter Gale House zu entdecken, eines der ersten Häuser, die Wright entworfen hatte, nachdem er sich in der Welt der Architektur selbständig gemacht hatte. Es ist eindeutig eine Königin Anne - aber es hat moderne Elemente, die darauf hinweisen, was er später schaffen würde. Das 1897 erbaute Heller House ist ein ausgesprochen modernes Haus, aber die Steinsäulen und die Eingangsfassade sind eine Anspielung auf die eher traditionellen Stilrichtungen.

Dann entdeckte ich die nahegelegenen "Suntop" -Häuser in Ardmore, Pennsylvania, die mit erstaunlichem Licht gefüllt waren, das die 1600 Quadratmeter viel größer aussehen ließ, als sie wirklich sind. Dieses entzückende Juwel von Wright war das erste moderne Haus, das mein Herz zum Rasen brachte, besonders als ich den Sprung wagte und den Immobilienmakler fragte, wie viel es kosten könnte.

Ich werde schnell ein Fan von einfachen Linien, viel Licht, überraschenden Details und sogar dem Aussehen von Beton und Stahl. Einzigartige Häuser aus den frühen 1900er Jahren, als die moderne Architektur ihren Weg in die Welt fand, sind die perfekte Mischung aus diesen Elementen und dem "alten Haus".

Ich liebe immer noch Victorians und Craftsmans und Federals. Aber solange meine Antiquitäten gut gegen Beton und Glas aussehen, könnte ich mir für mein nächstes Abenteuer ein modernes Zuhause aussuchen.

Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Arte Baukunst - Hotel S.A.S Royal.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen