Jetzt Diskutieren
Hausinspektion: Checkliste # 2

Zugige Terrassentür? Weatherstripping Stops Drafts Kalt


Zugige Terrassentür? Weatherstripping Stops Drafts Kalt

Stoppen Sie Terrassentür Entwürfe!

Die Dichtungen der Terrassentürdichtungen werden langsam abgebaut und tragen kleine, kaum wahrnehmbare Zugluft.

Video: Türverkleidungen für Garagentore

Türgriffe?

Wenn Sie den Winter damit verbracht haben, den Thermostat hochzuziehen (oder sich eine Decke zu greifen), um bequem in der Nähe der Tür zu sein, haben Sie bereits genug Geld für Wärme verschwendet, um mehrere Sätze Dichtungsstreifen zu kaufen. Wenn Sie häufig Ihre Terrassentür öffnen oder die Tür dem Sonnenlicht ausgesetzt ist, lohnt es sich, die Wetterabschirmung alle 10 Jahre zu erneuern. Der Frühling ist die perfekte Zeit dafür.

Wir haben alle Dichtungen für diese Marvin-Terrassentür aus den frühen 90ern für ca. 65 $ inkl. Versand gekauft. Das Ersetzen der Dichtungen ist eine Ein-Personen-Arbeit, aber einen Freund anwerben, um zu helfen, die schwere Tür in und aus der Fährte zu heben. Sie brauchen nur einen Schraubenzieher, einen Hammer, Haken und Pickel und ein Spachtel. Der gesamte Job dauert nur ein paar Stunden. Hier ist der Prozess.

Hersteller und Modell finden

Einige Hersteller von Terrassentüren gravieren ihr Logo auf die Hardware des Türschlosses, andere verstecken die Marken- und Modellinformationen. Wenn Sie kein Herstellerlogo oder Modelllabel finden können, suchen Sie entlang der Türkanten oder dem Pfosten nach einem goldenen Aufkleber von der American Architectural Manufacturers Association (AAMA).

Wenn Sie das Etikett finden, schießen Sie ein Digitalfoto und gehen Sie zu Aamanet. Klicken Sie auf "Certified Products Directory", um die Codes zu entschlüsseln und die Marken- und Modellinformationen abzurufen. Wenn Sie das Etikett nicht finden können, kopieren Sie die Zahlen auf dem Metallstreifen zwischen die Glasscheiben. Dann gehe zu igcc. org, um die Codes zu entziffern. Wenn keiner der beiden Ansätze funktioniert oder der Hersteller keine Dichtungen mehr verkauft, müssen Sie wetterfestes Abisolieren verwenden und sich eine individuelle Lösung zulegen.

Als nächstes messen Sie die stationären und beweglichen Teile. Machen Sie ein digitales Foto der gesamten Tür, des Gleises und des Pfostens. Wenden Sie sich an den Kundendienst / die Ersatzteilabteilung des Herstellers, um Ersatzteile zu bestellen.

Entfernen Sie die Tür

Foto 1: Schrauben Sie ab und entfernen Sie die Kopfzeile

Öffnen Sie die Terrassentür, so dass sich die Schiebetür vor dem stationären Teil befindet. Beginnen Sie mit dem Entfernen der Kopfschrauben von diesem Ende. Wenn du den offenen Teil der Tür erreichst, lasse einen Freund die bewegliche Tür abstützen, damit sie nicht herauskippt. Dann entfernen Sie den gesamten Header-Streifen. (Wenn die Türverkleidung die Kopfleiste überlappt, müssen Sie sie entfernen.)

Foto 2: Neigen und anheben

Klappen Sie die Oberseite der Schiebetür so weit nach oben, dass der Rahmen frei ist. Dann heb die Tür hoch und runter von der unteren Spur (hol Hilfe - sie ist schwer). Stellen Sie die Tür auf ein Tuch und lehnen Sie die Tür gegen eine Wand.

Die meisten Schiebe-Terrassentüren kippen von oben in den Raum und heben dann die untere Schiene ab. Die Tür wird normalerweise mit einer abnehmbaren Kopfleiste gehalten, die sich zuerst lösen muss.Verstauen Sie die Tür oder lassen Sie einen Helfer die Tür aufrecht halten, während Sie die Kopfhalterungsschrauben entfernen (Foto 1) . Lege die Tür gegen eine Wand an einem sicheren Ort, nachdem du sie aus dem Gleis gehoben hast (Foto 2) . Die unteren Rollen sind in der Regel schmutzig und die Türverriegelung kann fettig sein. Legen Sie ein Tuch auf den Teppichboden, um Flecken zu vermeiden.

Entfernen und ersetzen Sie die Pfosten-, Kopf-, Schienen- und Pfahldichtungen

Foto 3: Identifizieren und Lokalisieren der Dichtungen

Die äußere Pfostendichtung besteht aus Hartplastik mit Verriegelungslaschen und Gummidichtungsflügeln. Die Innen- und Gleitringdichtungen bestehen aus einem weicheren flexiblen Material und werden mit Halterungen gehalten.

Foto 4: Entfernen Sie die Passerdichtungen

Greifen Sie die äußere Dichtung oben und ziehen Sie sie ab. Ziehen Sie dann die Blattdichtung aus dem inneren Teil des Pfostens.

Foto 5: Entfernen Sie die Kopfdichtung

Schieben Sie von der einen Seite aus einen Haken oder einen Haken hinter die Kopfdichtung und hebeln Sie sie vom Holz weg. Schieben Sie dann das Plektrum entlang der Kopfleiste, während Sie die gesamte Kopfdichtung abziehen.

Bild 6: Schneiden Sie die neuen Dichtungen

Markieren und schneiden Sie die neuen Dichtungen mit den alten Dichtungen als Schablone auf die richtige Länge. Schneiden Sie mit einer Schere, einem Gebrauchsmesser oder einer Metallsäge.

Foto 7: Installieren Sie die neuen Dichtungen

Spreizen Sie die Verriegelungslaschen und rasten Sie die äußeren und Kopfdichtungen ein. Schieben Sie die innere Blattdichtung in die Nut. Schieben Sie dann die untere Dichtung in die Schiene.

Bild 8: Montieren Sie die neue Gegendichtung

Schieben Sie die neue Pfahldichtung in die Nut auf der Steckseite der Schiebetür. Befestigen Sie dann neue selbstklebende Stapelauslösungen oben und unten an der stationären Tür.

Bild 9: Schmieren Sie die Rollen

Reinigen Sie die unteren Rollen mit einem fettlösenden Haushaltsreiniger. Dann einige Tropfen Öl auf die Rollenachsen auftragen. Wischen Sie den Überschuss ab, bevor Sie die Tür installieren.

Wenn Sie die werksseitigen Teile nicht finden können

Wenn Sie Herstellerdichtungen nicht in Geschäften finden können, versuchen Sie diese Quellen:

  • amweatherguard. com
  • Biltbestwindowparts. com
  • strybuc. com
  • swisco. com

Wenn Sie alle Online-Quellen überprüft haben und immer noch keine exakte Übereinstimmung finden, müssen Sie mit Materialien aus dem Regal improvisieren. V-Dichtung kann anstelle von Fabrikpfosten, Kopf- und Gleisdichtungen verwendet werden. Falten Sie einfach entlang der Kerblinie, um eine V. zu bilden. 'Entfernen Sie die Schutzfolie und kleben Sie sie fest. Legen Sie EPDM-Schaumgummi auf den Pfosten und justieren Sie die Verriegelung, um die Dicke anzupassen. Verwenden Sie die Türdichtungsstreifen, um die Pfahlstreifen in den Anschlussbereichen zu ersetzen.


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Rope caulk stops windows and door drafts easier than weatherstripping.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen