Jetzt Diskutieren

Installieren Sie ein Badezimmer Arbeitsplatte Waschbecken


Installieren Sie ein Badezimmer Arbeitsplatte Waschbecken

Ein Waschbecken, das eine Lippe hat, die über die Arbeitsplatte steigt, ist als eine selbst-Rimming-Spüle bekannt. Zum Glück für Heimwerker ist es relativ einfach, eine selbsteinlaufende Waschbeckenschüssel mit Waschbecken zu installieren.

Die folgenden Anweisungen zeigen Ihnen wie.

Wenn Sie eine selbstspülende Spüle in eine neue Arbeitsplatte einbauen, müssen Sie zunächst einen Ausschnitt für die Schüssel machen.

Zum Glück kommen fast alle selbst-rimming Senken mit einer Schablone, die Sie verwenden können, um die genaue Größe und die Form dieses Lochs auf der Arbeitsplatte zu markieren. Folgen Sie einfach den Anweisungen auf der Vorlage.

Bei einer kleinen Eitelkeit planen Sie im Allgemeinen, ein einzelnes Waschbecken sowohl von einer Seite zur anderen als auch von vorne nach hinten zu zentrieren. In ähnlicher Weise sind duale Senken typischerweise gleichmäßig auf der Arbeitsplatte verteilt.

Verfolgen Sie die Vorlage auf der Arbeitsplatte.

1 Verwenden Sie die Vorlage des Spenderherstellers, um die Ausschnittlinie auf der Arbeitsplatte zu zeichnen. Wenn keine Schablone vorhanden ist, stellen Sie die Schüssel mit der Oberseite nach unten auf die Arbeitsplatte und zeichnen Sie die Kontur nach, dann zeichnen Sie eine zweite Linie ungefähr 3/4 Zoll innerhalb dieser Linie, um als Ihre Schnittlinie zu dienen.

Schneiden Sie den Bereich mit einer Säbelsäge aus.

2 Bohren Sie vorsichtig ein 3/8-Zoll-Starterloch innerhalb der Schnittlinie. Mit einer Stichsäge (Säbelsäge) beginnen, entlang der Linie zu schneiden. Bevor Sie mit dem Schneiden fertig sind, schrauben Sie eine Ausschussplatte, die länger als die Spannweite der Aussparung ist, in die Mitte der Aussparung, um zu verhindern, dass sie beim Schneiden abfällt. Entfernen Sie die Halterung, nachdem Sie den Schnitt beendet haben.

Versiegeln Sie die Ablaufeinheit und das Endstück.

3 Setzen Sie einen Wulst von Klempnerkitt um die Unterkante der Lippe des Ablaufgehäuses und drücken Sie das Gehäuse in die Ablauföffnung. Bringen Sie die Dichtung und die Unterlegscheibe an und ziehen Sie die Kontermutter fest (halten Sie die Griffe einer Zange mit einem Schraubendreher im Gehäuse fest, damit sich das Gehäuse nicht dreht, während Sie die Kontermutter festziehen). Entfernen Sie den überschüssigen Kitt des Installateurs. Befestigen Sie den Saitenhalter mit der Überwurfmutter und Unterlegscheibe am Gehäuse.

Tragen Sie Dichtmittel am Rand der Spüle auf.

4 Falls noch nicht geschehen, installieren Sie den Wasserhahn. Wenn der Wasserhahn an seinem Platz ist, drehen Sie die Spüle um und führen Sie eine Perle aus Silikonkleber entlang der Unterseite der geformten Lippe (Klebstoff ist bei einigen Spülen enthalten). Drehen Sie das Waschbecken um und richten Sie es sorgfältig auf die Vorderkante der Arbeitsplatte aus. Drücken Sie fest um die Lippe, um eine feste Abdichtung zu bilden. Nachdem der Kleber ausgehärtet ist, eine Perle aus Latex um die Kante auftragen und mit einem nassen Finger glätten. Installieren Sie die Popup-Baugruppe (siehe So installieren Sie einen Wasserhahn).

Stellen Sie die Spüle fest.

5 Stellen Sie die Spüle fest, und drücken Sie alle Kanten fest nach unten, um eine sichere Abdichtung zu gewährleisten.


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Silikonfugen ziehen leicht gemacht.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen