Dekoration eines Mountain Lodge Style Home


Dekoration eines Mountain Lodge Style Home

Das Haus im Berghüttenstil ist aus Blockbauweise gebaut.

Eine traditionelle Berghütte war das Nonplusultra der Selbstversorgung und des Komforts, entwickelt durch die Notwendigkeit, lange Winternächte im Feuerschein zu verbringen und keinen Zugang zu "im Laden gekauften" Waren zu haben.

Heute kann diese Lodge ein Blockhaus, ein winziges Ferienhaus im Wald oder sogar ein Familienzimmer oder ein Jungenschlafzimmer sein, aber die grundlegenden Komponenten sind die gleichen.

Beginnen Sie mit der Prämisse "Holz ist gut" und gehen Sie von dort aus, am besten mit heimischem Holz.

Einrichtungsgegenstände sollten robust, verwendbar und pflegeleicht sein, aber so skurril, wie Sie es wünschen. Aufwendig geschnitzte Gizmos, Elchgeweih-Lampen und Fundgegenstände, die für andere Zwecke verwendet wurden, sind zu Hause.

• Wände und Decken. Verkleidung der Wände und sogar der Decken mit Holzbohlen. Wenn Sie es vorziehen, stattdessen zu malen, wählen Sie reiche Granatrot- oder Tannengrün-Nuancen mit reichlich Holzton-Formteilen. Decken Sie die Wandvertäfelung mit Halbrunden von Ast, komplett mit Rinde, oder Barsch jagen Täuschkörper auf Deckenbalken.

• Böden. Wählen Sie Holz- oder Steinböden und fügen Sie die dicksten Native American-Motiv-Teppiche hinzu, die Sie finden können. Oder, gehen Sie für ein anderes traditionelles Aussehen mit gewebten oder gehäkelten Flickenteppiche oder Haken Teppiche in primitiven Mustern.

• Oberflächen. Wählen Sie satinierten Lack über Hochglanz und geschliffen oder Naturstein überpoliert. Mischen Sie dunkle und helle Hölzer für mehr Tiefe. Zögern Sie nicht, Küchenschränke oder Schranktüren in satten Farben zu malen; oder, malen Sie nur das Innere der Schränke, um Überraschung und Tiefe zu schaffen. Ein Kamin in heimischem Feldstein fügt eine authentische Note hinzu.

• Möbel. Eine Berghütte verlangt nach robusten, überdimensionalen Möbeln mit hohem Komfort - keine spindelförmigen Stühle oder frou-frou-Garnituren sind erlaubt. Wählen Sie Polster in neutralen Farben mit bunten Kissen. Mehrzweckteile wie Ottomanen, die sich zur Aufbewahrung öffnen lassen, oder tiefe Körbe, in denen Brennholz oder zusammengerollte Decken aufbewahrt werden, machen das Beste aus begrenztem Raum. Fügen Sie mindestens ein Stück aus Leder oder Weidenweiden hinzu und häufen Sie die Kissen und Steppdecken an. Verstecken Sie den Fernseher, wenn nötig, in einem Schrank, der sich schließt.

• Stoffe. Wählen Sie eine Zusammenstellung von selbst erstellten Fabrics in Volumenkörpern, Schecks und Plaids aus. Fügen Sie Abzüge in Retro-Landschaften oder natürlichen Motiven hinzu. Zieh die Vorhänge zu und lege die Kissen auf - kurz, alles sollte aussehen, als würdest du für den Winter eingeschneit sein. Kleine Berührungen von leuchtendem Rot fügen visuelle Wärme hinzu.

• Zubehör. Wildtiere und natürliche Motive sind die Wahl, zusammen mit allem, was handgemacht oder schrullig ist. Geweih-Kronleuchter, Decken amerikanischer Ureinwohner, Familienporträts in antiken Rahmen, Displays von Fischködern, Kerzenleuchter aus Messing und verschiedene Tannenzapfen-Kreationen verleihen der Mischung einen besonderen Geschmack.

• Details. Erstellen Sie eine einzigartige Gardinenstange aus einem geraden Birkenzweig oder einem anderen schlanken Zweig, der auf schrägen Halterungen ruht. Hängen Sie bunt gefärbte Vorhänge aus Schlaufen über die "Rute"."

Suchen Sie einen vorsortierten lokalen Home Interior Designer


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Mountain cottage, amazing small houseesign by tkp architects.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen